Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Napp erwartet neuen Rekord

Frühjahrsvolkslauf Napp erwartet neuen Rekord

„Wir liegen ganz klar auf Rekordkurs“, verkündete Reinhold Napp, Sprecher des Organisationsteams der Betriebssportgemeinschaft (BSG) der Sparkasse Göttingen, nach dem Terminschluss der Online-Anmeldungen für den Frühjahrsvolkslauf mit. Die 25. Auflage der traditionsreichen Veranstaltung startet am Sonntag, 3. April, um 9.30 Uhr im Jahnstadion mit dem Schülerlauf. 2200 Starter haben sich laut Napp online für einen der drei Läufe über zwei, fünf oder zehn Kilometer angemeldet – das seien rund 200 mehr als im vergangenen Jahr.

Aufgrund der Erfahrungen mit Nachmeldungen und dem Andrang für den nicht meldepflichtigen Bambinilauf in den vergangenen Jahren ist der langjährige Organisationschef des immer beliebter werdenden Breitensport-Events sicher, dass die Rekordzahl der Starter im Vorjahr von 2528 bei der Jubiläumsveranstaltung locker übertroffen wird. Die sehr günstigen Wetterprognosen für das Wochenende dürften zusätzlich für einen nie dagewesenen Andrang sorgen.

„Da bereits feststeht, dass rund 600 angemeldete Teilnehmer ihre Unterlagen erst am Sonntag vor Ort in der Meldestelle abholen werden, bitte ich alle Nachmelder dringend darum, mindestens eine Stunde vor dem Start des jeweiligen Laufes in die Meldestelle zu kommen“, sagte Napp. „Die Unterlagen für den um 10.30 Uhr startenden Bambinilauf über 400 Meter, für den keine Anmeldung erforderlich ist, sollten die Eltern bis 9.45 Uhr an der Meldestelle abgeholt haben“, fügte der BSG-Sprecher hinzu. Nach der Stadionrunde erhält jedes Kind eine Medaille als Anerkennung.

Während der Veranstaltung ist der Sandweg von 10.30 bis etwa 13.30 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt. „Mit Verkehrsbehinderungen ist zudem am späten Vormittag bis zum Mittag während des um 12 Uhr startenden Zehn-Kilometer-Laufes auf der neuen Umgehungsstraße in Rosdorf vom Flüthedamm bis zum Wartbergring zu rechnen“, so Napp. Autofahrer sollten den betreffenden Bereich dieser Zeit meiden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen