Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Nervenstarker Liganeuling

TT-Bezirksoberliga Nervenstarker Liganeuling

Zwei Spiele – drei Punkte: Für den TTV Geismar ist der Start in die Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren erfolgreich verlaufen. Nördlich von Northeim und in Liebenburg blieben die Geismaraner ungeschlagen.

Voriger Artikel
TTV zahlt Lehrgeld
Nächster Artikel
HSG startet mit 25:13-Sieg
Quelle: dpa

Göttingen. TSV Langenholtensen – TTV Geismar 8:8. In der am härtesten umkämpften Phase der Partie gewann der TTV gleich vier fünfte Sätze. Das reichte zum etwas glücklichen, doch absolut verdienten Remis beim etablierten TSV. – TTV: , Lahmann (2,5 Punkte), Thies (2), Bezkorovaynyy (1,5) Hake (1), Friedrich (1).

MTV Othfresen – TTV Geismar 6:9. Im Duell der Aufsteiger zeigten sich die Gäste nervenstärker. Nach einem 2:4-Rückstand gewann der TTV fünf Entscheidungssätze in Serie. – TTV: Friedrich (2), Hake (1,5), Lahmann (1,5), Bezkorovaynyy (1,5), Thies (1,5), Kelzewski (1).

rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.12.2017 - 12:19 Uhr

Die Teams für die Endrunde des Leinecups der SG Niedernjesa in Rosdorf stehen fest. Die Endrunde beginnt am Sonntag um 14 Uhr in der Sporthalle am Siedlungsweg. Das Endspiel wird gegen 17.30 Uhr ausgetragen, anschließend folgt die Siegerehrung.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen