Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Nesselrödens Volleyballdamen festigen zweiten Platz

Volleyball Nesselrödens Volleyballdamen festigen zweiten Platz

Mühelos mit 3:0 (25:12, 25:19, 25:20) siegten Volleyballdamen des TSV Nesselröden bei Schlusslicht SG Lenglern. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sicherten sich die Eichsfelderinnen den glatten Pflichtsieg und festigten so den zweiten Rang in der Bezirksliga-Tabelle.

In den ersten beiden Sätzen dominierten die TSVerinnen nach Belieben. Zu Beginn des dritten Durchganges agierten sie etwas nachlässig, machten den anfänglichen 7:12-Rückstand aber schon bald mehr als wett. – TSV: Stadermann, Werner-Koch, Große, Schusterbauer, Borchard-Schwedhelm, Bömeke, Maring, Ott, Böning.

Damen-Bezirksklasse

TSV Schwiegershausen – TV Germania Gieboldehausen 0:3 (16:25, 13:25, 23:25). Erstmals in dieser Saison stand TVG-Spielertrainerin Rita Diederich die komplette Truppe zur Verfügung, und prompt fand ihre Mannschaft auf Anhieb in die Partie und zwang dem Gegner ihr Spiel auf. Die TVG-Sechs führte in den ersten beiden Sätzen jeweils schnell mit 9:2 beziehungsweise 15:4. Mit den harmlosen TSV-Angriffen hatten die Gäste keine Mühe. Im dritten Satz lagen die Eichsfelderinnen plötzlich mit 19:21 hinten, behielten im Endspurt aber die Oberhand. – TVG: Papen, Wagner, Diederich, Fahlbusch, Sommerfeld, Bodmann, Freckmann, Metje, Nain.
TSV Schwiegershausen – TSV Seulingen 3:1 (23:25, 28:26, 25:22, 25:21). Der knapp verlorene zweite Satz war der Knackpunkt in der Begegnung, in die der ersatzgeschwächte TSV vielversprechend gestartet war. Ohne Hannah-Sophie Unzeitig (verhindert) und Kathrin Diedrich (verletzt) setzte es eine vermeidbare Niederlage. – TSV: Hagemann, Jung, Bonitz, Senger, Zapfe, Manegold.

Herren-Bezirksklasse

Einbecker SV – TSV Nesselröden 1:3 (14:25, 25:19, 22:25, 20:25). Nach dem souveränen Start nahm der TSV den zweiten Abschnitt zu leicht und musste sich den Satzausgleich gefallen lassen. Danach setzte sich das Eichsfeldteam aber dank des druckvolleren Spiels verdient durch. – TSV: Sürig, Napp, Große, Kopp, J. Leineweber, G. Leineweber, Koch.

mbo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.01.2018 - 15:42 Uhr

Beim mit Jugend-Mannschaften aus acht Bundesländern besetzen Audi Göttingen Cup des FC Gleichen konnten sich die C-Junioren SVG und die JFV Eichsfeld erfolgreich durch die Vorrunde spielen. Die vielen Zuschauer in der Göttinger Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums sahen spannenden Jugendfußball. 

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen