Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Nesselröder Nachwuchs zeigt ausgezeichnete Leistungen

Ju-Jutsu Nesselröder Nachwuchs zeigt ausgezeichnete Leistungen

Zahlreiche Gürtelprüfungen wurden von Heinrich Conrads, Jutta Bringmann, Norbert Jegerczyk und Beisitzer Carl Krone beim Ju-Jutsu-Club Nesselröden abgenommen. Der Nachwuchs zeigte ausgezeichnete Leistungen.

Voriger Artikel
HSG Göttingen verteidigt Rang zwei
Nächster Artikel
100 Netbooks für Jung-Schiedsrichter

Zufriedener Nachwuchs: Zahlreiche Kinder legten beim Ju-Jutsu Club Nesselröden vor Weihnachten eine erfolgreiche Gürtelprüfung ab.

Quelle: EF

Weiß-Gürtel mit gelber Spitze: Franziska Nolte, Joris Nolte, Leon Blank, Marius Rittmeier, Nicolas Trost, Philipp Holbein, Lenard Heine, Simon Engelhardt, Jan Lenard Borchardt, Linas Rittmeier, Jakob Borchard.

Halbgelb-Gürtel: Mattis Huch, Hendrik Schenke, Nils Maring, Justin Goldmann.

Gelb-Gürtel: Leonie Koch, Sophie Eckert, Jonanda Schrader, Leonie Unger, Saskia Zapfe, Louis Koch, Jonas Pilz, Lasse Kleinschmidt, Fabian Lange, Manuel Nolte und Mats Lembke.

Gelb-Gürtel mit oranger Spitze: Linus Maring, Marc Bringmann, Luka Daume, Johannes Butz, Paul Weber, Fabian Hellmold, Nils Ludewig.

Halboranger-Gürtel: Hendrik Hoeft, Benedikt Hartung.

Orange-Gürtel: Paula Maring, Niklas Müller, Robin Wagner, Jonas Klee, Regina Sommer-Hartung, Mirco Schneemann.

Halbgrüner-Gürtel: Daniel Nolte, Clemens Bischof, Jan Fingerhut.

Grüngürtel: Maximilian Jegerczyk, Nico Bringmann, Christian Gold, Felix Ducke.

Wer Lust hat, beim Ju-Jutsu Club Nesselröden einmal vorbeizuschauen, hat Gelegenheit dazu beim wöchentlichen Kindertraining, das mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr in der Nesselröder Schulturnhalle stattfindet. Die ersten vier Trainingseinheiten sind für interessierte Kinder kostenlos.

Von Kristin Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
14.12.2017 - 16:12 Uhr

Paukenschlag beim TSV Holtensen: Topstürmer Kevin Taubert wechselt in der Winterpause zum Fußball-Landesklassisten SV Grün-Weiß Siemerode ins thüringische Eichsfeld. Das bestätigte TSV-Trainer Manuel Dölle auf Anfrage. Als Grund für den Wechsel nannte er die Liebe.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen