Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nikolausberg freut sich über ersten Saisonsieg
Sportbuzzer Sportmix Regional Nikolausberg freut sich über ersten Saisonsieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 15.12.2009
Anzeige

HG Rosdorf-Grone IV – HG Rosdorf-Grone III 40:36 (19:18). Die sprichwörtlichen Derby-Gesetze bestätigte das erste vereinsinterne Duell. Denn den ersten kleinen Vorsprung erspielte sich die als Außenseiter angetretene Vierte (17:14). Doch die Dritte kämpfte sich wieder zurück (27:27). Dann folgten fünf Tore der Vierten in Folge zum 32:27, und diesmal ließ sich der Aufsteiger, der zuvor drei heftige Niederlagen einstecken musste, die Führung nicht mehr nehmen. – Tore HG IV: Nolte (11/3), Hoffmann (6), Greiner (5), Küster (5/1), Bürmann (3), Gheran (2), Henze (2), S. Quanz (2), Koch (1), Epler (1), Brzezinski (1), N. Mündemann (1). – HG III: P. Mündemann (9), Lutze (9), Paetzold (9/1), M. Quanz (2), Schrader (2), Baethe (2/2).

MTV Geismar II – SG Spanbeck/Billingshausen 26:28 (15:13). Trotz einiger Personalsorgen gestaltete der MTV die Partie ausgeglichen, drehte ein 6:8 in eine Halbzeitführung. Die Pause nutzte die SG, um sich besser auf den Gastgeber einzustellen und ging nun ihrerseits in Führung (20:18). Die verteidigten die Gäste bis zum Schlusspfiff, obwohl die Heimsieben mehrmals die Chance auf den Anschlusstreffer hatten. – Tore MTV II: Haase (8), Suhr (6), Kukla (5), Wagner (3), Boyraz (1), Ubben (1), Klusmann (1), Schreiber (1). – SG: Dressler (6), Armbrecht (5), U. Dettmar (5), Meyer (5), Henke (3), A. Dettmar (2), Deschner (2).

Von den Partien TG Münden II – Plesse-Hardenberg II (44:31) und Nikolausberg – Rhumetal II (27:23) erhielt die Redaktion keinen Bericht.

kri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch beim zweiten Durchgang der 48. Cross-Serie der LG Göttingen fanden etwa 120 Teilnehmer ausgezeichnete äußere Bedingungen vor. Die Strecke auf dem Hainberg war aufgrund der großen Niederschlagsmengen der vergangenen Tage und Wochen teilweise rutschig, aber dennoch gut zu absolvieren. Organisatorisch hatte das LGG-Team um Uwe Löding und Antje Fenner die Veranstaltung erneut voll im Griff.

Zum GT-TV-Beitrag

15.12.2009
Regional Jugendbasketball-Bundesliga - BG vermiest sich Weihnachtsfest

Die Nachwuchsbasketballer der BG 74 haben sich Weihnachten gründlich vermiest. In der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) unterlagen sie nach komfortabler Führung mit 65:71 (36:28) bei den Paderborn Baskets, die den Veilchen auch die Tabellenführung
abknöpfte. Jubel gab es beim Team Göttingen des ASC,
das gegen Bad Essen/Osnabrück den zweiten Saisonsieg feierte.

15.12.2009

Duderstadt. Die angespannte Personalsituation bei der weiblichen Landesliga A-Jugend der JSG Duderstadt-Rollshausen kostete den Sieg gegen die HSG Plesse-Hardenberg. Am Ende entführten die Gäste beim 22:20 (9:11) beide Punkte aus dem Eichsfeld. Auch mit leeren Händen mussten die C-Mädchen der JSG Duderstadt-Rollshausen nach Hause zurückkehren. Nur mit sechs Spielerinnen standen sie beim MTV Geismar auf verlorenem Posten und verloren deutlich mit 9:22 (3:10).

15.12.2009
Anzeige