Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Northeim überrollt Leutershausen

Handball 3. Liga Northeim überrollt Leutershausen

Handball-Drittliga-Aufsteiger Northeimer HC hat für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Der NHC verbuchte mit dem unerwartet deutlichen 30:20 (19:9)-Sieg gegen den völlig indisponierten Zweitliga-Absteiger SG Leutershausen einen grandiosen Erfolg.

Voriger Artikel
BG 74 Göttingen kassiert herbe Schlappe gegen Wasserburg
Nächster Artikel
Northeim, der Favoritenschreck der Liga


Quelle: r

Northeim. „Viel Tempo, schnelle Gegenstöße und eine geschlossene Mannschaftsleistung“ hatte Northeims Trainer Carsten Barnkothe vor dem Anpfiff vorgeben: „Wir wollen die Sensation schaffen und Leutershausen schlagen.“ Und alles traf vor gut 550 begeisterten Fans zu. Auch Northeims langzeitverletzter Torjäger Christian Stöpler stimmte in den Jubel mit ein: „Unsere Abwehr hat mit unserem tollen Torwart Frederic Stammer hervorragend gestanden. Und vorne haben unsere Rückraumspieler alle getroffen.“

Was die ideenlos agierende SG Leutershausen schier zur Verzweiflung brachte. Nur einmal führte der Gast beim 2:1 (2.), ehe der NHC richtig Dampf machte und den überforderten Kontrahenten förmlich überrollte. Über 9:4 (13.) in doppelter Unterzahl baute Northeim seinen Vorsprung im Laufe der Partie immer weiter aus. – NHC-Tore: Meyer (8), Lange (6/3), Gerstmann (4), Hoppe, Seekamp (je 3). Krebs, Wilken (je 2), Haberecht, Schlüter (je 1).

Von Ferdinand Jacksch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.11.2017 - 17:59 Uhr

Ich habe nicht zugesagt, um den Job nur vier Monate zu machen, sagt Jan-Philipp Brömsen im Tageblatt-Interview über seine neue Aufgabe als Trainer des Fußball-Oberligisten SVG Göttingen. Viel Zeit zum Reden habe man aktuell nicht, das können wir im Winter machen, sagt der Coach.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen