Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Northeimer HC im Duell der Aufsteiger
Sportbuzzer Sportmix Regional Northeimer HC im Duell der Aufsteiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 02.02.2018
Der Northeimer HC tritt bei der SG Bruchköbel an. Quelle: Kracht
Anzeige
Northeim

Letztmals hatte der NHC am 26. November mit 37:33 gegen die Bundesliga-Reserve des SC Magdeburg gewonnen, ehe 1:9 Punkte in Folge die Northeimer mächtig ins Grübeln brachten. Jetzt wollen die Südniedersachsen die elfte Saisonniederlage vermeiden und im Kampf um den Ligaverbleib den achten Sieg einfahren.

Dabei hat sich das Trainerteam um Carsten Barnkothe zum Ziel gesetzt, bei der Mannschaft um den erfolgreichsten Torjäger Sören Lange (118 Treffer) wieder „das notwendige Selbstvertrauen“ zu wecken. Auftrieb sollte der 33:26-Hinspielerfolg der Northeimer geben, an dem Neuzugang Paul Hoppe mit zehn Treffern Anteil hatte.

Nach fünf Niederlagen in Folge und dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz hatte der Gegner, die SG Bruchköbel, die Reißleine gezogen und sich von Trainer Oliver Hubbert getrennt. Sein Nachfolger wurde Tim Beckmann, der in der vergangenen Saison noch Trainer beim ehemaligen Zweitligisten TV Groß-Umstadt war.

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zuletzt sieglosen Oberliga-Handballerinnen der HSG Göttingen und der HG Rosdorf-Grone treten am Sonnabend auswärts an.

01.02.2018
Regional 3. Volleyball-Liga der Frauen - Tuspo Weende in Bremen klarer Außenseiter

Wenn am Sonntag die Drittligavolleyballerinnen des Tuspo Weende beim TV Eiche Horn Bremen antreten, sind Außenseiter- und Favoritenrolle klar verteilt: Bremen ist klarer Favorit. Beginn ist um 16 Uhr.

01.02.2018

Die American Footballer der Göttinger Generals planen bereits für die kommende Spielzeit in der Oberliga. In der National Football League wartet man hingegen gespannt auf den Superbowl – das Duell zwischen New England und Philadelphia feiern die Generals ab 22.30 Uhr mit einer Party im Lokal Paulaner.

02.02.2018
Anzeige