Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Northeimer HC zurück in der Erfolgsspur
Sportbuzzer Sportmix Regional Northeimer HC zurück in der Erfolgsspur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 03.12.2018
Carsten Barnkothe und der Northeimer HC haben einen wichtigen Sieg eingefahren. Quelle: Swen Pförtner
Northeim

Den siebten doppelten Punktgewinn bezeichnete Trainer Carsten Barnkothe als „einen ganz wichtigen Sieg. Wir haben alles viel besser gemacht als eine Woche zuvor bei der ersten Heimniederlage gegen Minden“, freute sich der Coach über die erfolgreiche Rückkehr in die Erfolgsspur.

Eine aggressivere Deckung, gelungene Abschlüsse und ein gut aufgelegter Schlussmann Stammer trugen entscheidend zum Erfolg bei. Zwar ging die Gummersbacher Bundesliga-Reserve per Strafwurf mit 1:0 in Front und führte zwischenzeitlich noch 4:2 (7.), doch dann drehte der NHC den Spieß um und lag nach einer Viertelstunde 7:4 vorne.

Northeimer setzen sich ab

Ein 6:0-Lauf sorgte zwischen der 42. und 52. Minute sorgte für die Vorentscheidung, als sich die Northeimer vom 20:18 auf 26:18 absetzen konnten. Dabei hatten die Hausherren gegen die 3-3-Deckung der Gäste gute Mittel gefunden. So stand der Innenblock mit Philip Hempel und Paul Hoppe sehr gut. Bemerkenswert auch: Torjäger Sören Lange verwandelte alle sechs der dem NHC zugesprochenen Siebenmeter. Zum Abschluss der Vorrunde reist der NHC am kommenden Sonnabend zu den SG Schalksmühle Halver Dragons.

NHC: Lange (7/6), Gerstmann, Stöpler, Seekamp, Ilippoulos (je 4), Wilken, Wodarz (je 2), Hempel, Hoppe (je 1).

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erwartungsgemäße Niederlage: Die Bezirksoberliga-Basketballer der SG Hilkerode/Birkungen haben gegen den klaren Favoriten SG Braunschweig II 51:71 verloren. Zu allem Überfluss verletzte sich auch noch Spielmacher Tom Hegemann am Sprunggelenk.

03.12.2018

Die Sporthallen des Felix-Klein-Gymnasiums standen am vergangenen Wochenende voll im Zeichen des Lacrosse: 24 Mannschaften und über 250 Spieler gingen bei „LaBox“ an den Start – dem größten Lacrosse-Hallenturnier in Europa.

03.12.2018

Acht Nachwuchsleichtathleten aus der Wettkampfgruppe des TV Germania Gieboldehausen haben die LG Eichsfeld beim überregionalen Hallensportfest in Erfurt vertreten – und das mit Erfolg. Gleich vier Medaillen brachten Eichsfelder mit nach Hause.

03.12.2018