Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Oberliga: Torpedo Göttingen weiter auf Titelkurs
Sportbuzzer Sportmix Regional Oberliga: Torpedo Göttingen weiter auf Titelkurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.01.2013
Schneller Gesamterfolg: Marie-Sophie Wiegand siegt mit Torpedo gegen Watenbüttel. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Leicht holprig war lediglich die Anfangsphase der Partie. In dieser kassierten die Göttingerinnen im Doppel und im ersten Einzel die beiden Gegenpunkte. Doch mit dem 2:2 hatte es sich dann auch mit dem Widerstand der Gäste, die von diesem Zeitpunkt an hoffnungslos ins Hintertreffen gerieten. Spätestens, nachdem auch der einzige Entscheidungssatz der Partie an die Gastgeberinnen gegangen war, stand der hohe Sieg für Rogusina/Osypenko, Rogusina (2), Wiegand, Overhoff (2) und Osypenko (2) fest.

Es bleibt damit beim Titelrennen zwischen den noch verbliebenen Anwärtern Torpedo und Hannover 96. Die Spielerinnen aus der Landeshauptstadt führen die Tabelle derzeit noch an, sie haben allerdings ein Spiel mehr ausgetragen, allerdings auch schon eine Niederlage auf ihrem Konto. Die Vorteile liegen bei den Torpedo-Damen, die sich bislang lediglich ein Unentschieden geleistet haben. Das Duell der beiden Spitzenmannschaften ist am 2. März in Hannover angesetzt.

Tischtennis-Landesliga

Nicht gut in die Rückrunde gestartet sind die Tischtennis-Spielerinnen der Torpedo-Reserve. Beim Tabellennachbarn der Landesliga, SSV Neuhaus II, unterlagen sie klar mit 2:8.

Zwar nicht in allerbester Aufstellung, aber doch mit einiger Hoffnung auf Punkte ging das Team in diese Partie, denn das Hinspiel war mit einem 8:4 eine eindeutige Angelegenheit für die Göttingerinnen gewesen. Doch nach dem Doppel-Erfolg von Johnen/Golinski zum 1:1 lief es in den Einzeln überhaupt nicht.

Als Wiegand ihren fünften Satz abgeben musste, führte Neuhaus schon mit 4:1. Andrea Franke sorgte zwar noch für ein wenig Hoffnung, doch die Form des Teams reichte in diesem ersten Match des Jahres überhaupt nicht aus. Bis zum nächsten Anlauf hat Torpedo nun einige Wochen Zeit, um an die gute Vorrunde anzuknüpfen.

(rab)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige