Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Obernfelder schaffen Qualifikation
Sportbuzzer Sportmix Regional Obernfelder schaffen Qualifikation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 14.12.2009
Harte Auseinandersetzung: Obernfelds Simon Wüstefeld (U 17), Fabian Fröhlich (U 19) und Sven Fütterer (U 19/von links) im vereinsinternen Duell. Quelle: Walliser
Anzeige

Den Grundstein legten Fütterer/Fröhlich mit einem 4:1 im vereinsinternen Duell gegen ihre U 17. Auch danach spielte der Spitzenreiter souverän auf und es folgten Siege gegen RCG Hahndorf U 19 II (7:1), RSV Bramsche U 17 (7:2) und TSV Barrien U 17 (8:1).

Bessere Tordifferenz

Bereits zu diesem Zeitpunkt stand fest, dass den Obernfeldern der Staffelsieg nicht mehr zu nehmen sein wird, denn zwei Spiele vor Schluss betrug der Vorsprung auf Verfolger Hahndorf U19 I, bei einer klar besseren Tordifferenz, sechs Punkte. Dennoch legten Fütterer/Fröhlich zwei Siege über RV Oberneuland II (5:0) und Oberneuland I (12:0) nach.

Weiterhin das bestplatzierte Team der U17 bleiben die insgesamt auf Rang drei liegenden Wüstefelds. Von der Auftaktniederlage erholten sie sich schnell und es folgten Erfolge über Barrien (6:3), Oberneuland I (10:0) und II (5:0). Aber es gab auch noch zwei weitere Niederlagen gegen Bramsche (3:4) und dem Tabellenzweiten Hahndorf I (1:6). Zwar ist für die Obernfelder Teams, die Quali mit dem fünften Spieltag abgeschlossen, allerdings müssen die diesmal spielfreien drei Teams von Möve Bilshausen noch einmal antreten.

Von mko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für einen versöhnlichen Jahresausklang haben die Handballer des Oberligisten HG Rosdorf-Grone gesorgt. Im letzten Heimspiel 2009 stoppten sie mit einem 36:33 (18:15)-Sieg die SG Hohnhorst/Haste und verbesserten sich nach zuletzt 8:2 Zählern auf den siebten Platz. Die Gäste hatten zuvor sieben Spiele in Folge gewonnen.

13.12.2009

Gut 100 Zuschauer ließen sich am dritten Advenstsonnabend die Chance nicht entgehen, in der Duderstädter BBS-Halle Erstliga-Handball zu sehen. Im Freundschaftsspiel zwischen den Frauen-Teams des Thüringer HC und des SV Garßen-Celle hieß es am Ende 29:22 (13:11) für den THC, dem ehemaligen Verein der gebürtigen Duderstädterin Katharina Loest.

13.12.2009

Der gastgebende Fußball-Bezirksoberligist RSV 05 hat als Pokalverteidiger das dritte Karl-Eckold-Turnier in der Sporthalle Geismar I vor den beiden Bezirksligisten Sparta und Tuspo Weser Gimte gewonnen. Helge Kaden (6) vom SCW erzielte die meisten Tore. Zum besten Spieler wurde Yahya Timucin vom RSV 05 gewählt und als bester Torwart wurde Kevin Thielert vom Kreisligisten TSV Bremke/Ischenrode ausgezeichnet.

15.12.2009
Anzeige