Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Obernfelds Nachwuchsduo holt die meisten Punkte
Sportbuzzer Sportmix Regional Obernfelds Nachwuchsduo holt die meisten Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 08.12.2009
Haben das Nachsehen: Gegen Gifhorns Reinhard Ziegler (Mitte) kommen die Bilshäuser Leander Morgenstern (links) und André Sieg (rechts) zu spät. Quelle: Walliser
Anzeige

Ihren einzigen Sieg an diesem Tag feierten Fütterer/Kurth zum Auftakt gegen das U-19-Duo des eigenen Vereins mit Sven Fütterer und Fabian Fröhlich. Bereits zur Pause war mit dem Stand von 5:2 eine Vorentscheidung gefallen, aber die jüngeren „Stahlrösser“ kamen noch auf 5:6 heran. In den weiteren Partien gegen Salzgitter (3:5), Hahndorf U 19 (2:6) sowie Gifhorn III (4:5) und IV (2:5) musste Obernfeld IV dann Niederlagen hinnehmen.

Mehr Punkte fuhren die Stahlross-Youngster ein. Nach der Auftaktniederlage gewannen die Obernfelder U-19-Talente das Duell mit dem gleichaltrigen Team aus Hahndorf (5:3). Unentschieden spielten Fröhlich/Fütterer gegen Spitzenreiter Gifhorn III (3:3) und Salzgitter (3:3). Eine weitere knappe Niederlage gab es gegen den Tabellenzweiten Gifhorn IV (2:3).

Möven bleiben ohne Sieg
Ohne Siege blieben die beiden Tandems des RV Möve Bilshausen. So belegt Bilshausen II mit André Sieg und Leander Morgenstern mit lediglich zwei Punkten den neunten Rang. Die Bilshäuser „Zweite“ erreichte gegen Gifhorn III (3:3) und Hahndorf U 19 (6:6) zwei Remis. Niederlagen bezogen Morgenstern/Sieg gegen Gifhorn IV (0:2) und Salzgitter (3:4). Einen Platz dahinter folgt Bilshausen U 19: Nils Müller und Florian Zimmermann mussten sich sowohl Gifhorn III (3:4) und IV (2:3) als auch Hahndorf U 19 (2:6) und Salzgitter (5:7) geschlagen geben.

Von Manuel Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Adventszeit kämpfen die Bogenschützen aus dem Südharz alljährlich um die Kreismeisterschaft in der Halle. Ausgetragen wurden die Titelkämpfe dieses Mal in der Duderstädter BBS-Halle. Dabei wussten die Aktiven von der SG Duderstadt und vom Rosenthaler BSC Duderstadt ihren Heimvorteil sehr gut zu nutzen.

08.12.2009

Ohne Chance war die männliche Handball-B-Jugend der JSG Duderstadt-Rollshausen im Heimspiel gegen den TSV Adelebsen. Das Eichsfeldteam konnte die körperliche Überlegenheit der Gäste nicht ausgleichen und verlor mit 23:31 (8:15). Immerhin gelang der JSG in der zweiten Halbzeit eine Steigerung, mit der sie den Rückstand auf unter zehn Tore drückte.

08.12.2009

Die Veilchen machten sich gestern um 14.40 Uhr per Direktflug mit Montenegro-Airlines von Frankfurt aus nach Podgorica auf, wo sie um 16:28 Uhr bei zwölf Grad Außentemperatur landeten. Per Bus-Shuttle ging es auf überfüllten Straßen ins Hotel Crna Gora. Das große, leicht in die Jahre gekommene, aber ehemals luxuriöse Drei-Sterne-Haus im Herzen der 140 000 Einwohner zählenden Stadt trägt den alternativ geführten Namen Montenegros.

07.12.2009
Anzeige