Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Olaf Thon steht Göttinger Fans Rede und Antwort
Sportbuzzer Sportmix Regional Olaf Thon steht Göttinger Fans Rede und Antwort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 11.09.2017
Nach der Fragestunde auf der Bühne der „GT Sportschau“ im „Kauf Park“: Olaf Thon schreibt gut gelaunt Autogramme für die Fans. Quelle: Riese
Göttingen

Der frühere Fußballprofi Olaf Thon (FC Schalke 04, FC Bayern München) schaute am 8. September bei der „GT Sportschau“ im Göttinger „Kauf Park“ vorbei, um Fans und Zuschauern jede Menge Fragen zu beantworten und Autogramme zu schreiben. Zudem unterstützte er eine Spendenübergabe des örtlichen Schalker Fanclubs „Göttinger Knappen“ an das Elternhaus für das krebskranke Kind.

Erst Schalke, dann Bayern, dann wieder Schalke

Eingeladen hatten das Real-SB-Warenhaus und Schalke-Sponsor Veltins. Thon kam zwar etwas zu spät im „Kauf Park“ an, nahm sich dann aber sehr viel Zeit für die Fragen der Besucher. Was er vom Wechsel von Benedikt Höwedes zu Juventus Turin halte, wurde er beispielsweise aus dem Publikum gefragt. Oder wie das so gewesen sei, von Schalke zu den Bayern zu wechseln – und später wieder zurück.

Spende für den guten Zweck: Jörg Melchin, Olaf Thon und Otfried Gericke (von links). Quelle: Markus Riese

Nach der Fragestunde erfüllte der Ex-Profi viele Autogrammwünsche. Gemeinsam mit Jörg Melchin, dem 1. Vorsitzenden des Schalker Fanclubs „Göttinger Knappen“, übergab er eine 500-Euro-Spende an das Elternhaus für das krebskranke Kind. Der Fanclub sammelt seit 2016 bei verschiedenen Gelegenheiten Geld für die Einrichtung. Otfried Gericke vom Elternhaus erklärte, dass er beste Erinnerungen an Olaf Thon habe. Als dieser noch Spieler des FC Bayern war, hatte er einem todkranken Jungen den Herzenswunsch erfüllt, vor seinem Ableben noch einmal einen Spieler des FC Bayern München persönlich zu treffen. „Thon nahm sich damals zwei Stunden Zeit für den Jungen und seine Familie“, erinnerte sich Gericke.

Olaf Thon plaudert über seine Karriere. Quelle: Markus Riese

Von Markus Riese

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die BG 74 Veilchen Ladies sind erfolgreich in die Testspiel-Serie in der polnischen Partnerstadt Torun gestartet. Gegen Erstligist Enea AZS Posen siegte das Team von Headcoach Giannis Koukos mit 59:55 (44:26). Dem mit nur acht Akteurinnen angetretenen Erstliga-Aufsteiger fehlte am Ende ein wenig die Kraft.

08.09.2017

Zum Abschluss der GT-Sportschau am „Kauf Park“ wirbt der Landessportbund in Zusammenarbeit mit dem Kreis- und Stadtsportbund sowie der Barmer mit neuen Angeboten um junge Sportler

08.09.2017

Der Northeimer HC muss am dritten Spieltag wieder reisen. Der Handball-Drittliga-Aufsteiger gastiert am Sonnabend um 19.30 Uhr im Landkreis Offenbach beim verlustpunktfreien Spitzenreiter HSG Rodgau Nieder-Roden.

08.09.2017