Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Packendes Endspiel
Sportbuzzer Sportmix Regional Packendes Endspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 07.01.2010
Dribbelstark: Tageblatt-Spielerin Janina Keller (r.) umspielt Manuel Brakel vom Flippothek-Team. Die Tageblatt-Mannschaft gewann das Vorrundenmatch überlegen mit 3:0. Quelle: SPF
Anzeige

Auch in diesem Jahr glänzte das Turnier mit vielen gutklassigen Partien. „Wir haben gute und faire Spiele gesehen, das Niveau des Turniers ist schon erstaunlich“, lobte der Kreisspielausschuss-Vorsitzende Alfred Bonenberger, lobte die Bemühungen der Aktiven.

In den drei Vorrundengruppen hatten sich neben den späteren Halbfinalisten die Sparkasse Göttingen, Mercedes Benz, Quattek & Partner und der DPD für das Viertelfinale qualifiziert. Im Duell der beiden Steuerberatungskanzleien Ecobis Kanne & Partner gegen Quattek & Partner setzte sich Ecovis Kanne dank der Treffer von Torschützenkönig Sebastian Gerdes (acht Turniertore) mit 3:1 durch. Auf der Torjägerliste folgten Kai Rätzel (Stadtwerke), Roland Kues und Dustin Reinecke (beide Sparkasse) und Uwe Rogowski (Quattek) mit jeweils fünf Treffern.

Ergebnisse

Viertelfinale: Ecovis Kanne – Quattek 3:1, Tageblatt – Sparkasse 3:1 nach Neunmeterschießen, Stadtwerke – DPD 1:0, Neidel & Christian – Mercedes Benz 2:1.

Halbfinale: Ecovis Kanne – Stadtwerke 1:2, Tageblatt – Neidel & Christian 1:2 n.N. – Neunmeter-Schießen um Platz drei: Tageblatt – Ecovis Kanne 2:2. – Finale: Neidel & Christian – Stadtwerke 4:2.

Zum Beitrag in GT-TV

oh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Viertelfinale des Deutschlandpokals genießen am morgigen Sonnabend gleich zwei Tandems des RV Stahlross Obernfeld Heimrecht. Die Erstliga-Radballer André und Manuel Kopp sowie die Zweitliga-Vertretung mit Raphael und Julian Kopp streiten sich ab 14 Uhr in der heimischen Sporthalle mit vier weiteren Duos um den Einzug ins Halbfinale.

07.01.2010

Germania Breitenberg und TSV Landolfshausen heißen die Favoriten des 27. Ulrich-Jünemann-Hallenfußballturniers, das der VfL Olympia Duderstadt vom Freitag bis zum kommenden Sonntag veranstaltet. Zumindest betrachtet VfLO-Trainer Dierk Falkenhagen diese beiden Teams aus der Bezirksoberliga beziehungsweise Bezirksliga als heißeste Anwärter auf den Turniersieg, den im vergangenen Jahr überraschend seine eigene Mannschaft errungen hatte.

07.01.2010

Die Strecken, die andere mit dem Auto zurücklegen, fährt Udo Piepen-bring mit dem Fahrrad oder geht zu Fuß. Vielleicht ist eines der Geheimrezepte, warum der 62-jährige Langenhäger immer noch ausgesprochen fit ist, zu den Leistungsträgern im Tischtennis-Team des VfR Langenhagen zählt.

06.01.2010
Anzeige