Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Packendes Endspiel

GT-Firmencup Packendes Endspiel

Der Heizungsbau-und Installationsbetrieb Neidel & Christian ist der Sieger des Turniers um den Pokal des Göttinger Tageblattes, das traditionell einen Tag vor Beginn des Internationalen A-Juniorenturniers in der Lokhalle ausgetragen wird. Im packenden Finale besiegte Neidel & Christian, angefeuert von Geschäftsführerin Ingrid Washausen, den Vorjahressieger Stadtwerke Göttingen mit 4:2. Das Neunmeterschießen um Platz drei gewann das Tageblatt-Team gegen die Steuerberatungskanzlei Ecovis Kanne & Partner mit 2:1.

Zum Beitrag in GT-TV

Voriger Artikel
Stahlrösser genießen im Viertelfinale Heimrecht
Nächster Artikel
Mit Romeo und Julia in Ludwigsburg begeistern

Dribbelstark: Tageblatt-Spielerin Janina Keller (r.) umspielt Manuel Brakel vom Flippothek-Team. Die Tageblatt-Mannschaft gewann das Vorrundenmatch überlegen mit 3:0.

Quelle: SPF

Auch in diesem Jahr glänzte das Turnier mit vielen gutklassigen Partien. „Wir haben gute und faire Spiele gesehen, das Niveau des Turniers ist schon erstaunlich“, lobte der Kreisspielausschuss-Vorsitzende Alfred Bonenberger, lobte die Bemühungen der Aktiven.

In den drei Vorrundengruppen hatten sich neben den späteren Halbfinalisten die Sparkasse Göttingen, Mercedes Benz, Quattek & Partner und der DPD für das Viertelfinale qualifiziert. Im Duell der beiden Steuerberatungskanzleien Ecobis Kanne & Partner gegen Quattek & Partner setzte sich Ecovis Kanne dank der Treffer von Torschützenkönig Sebastian Gerdes (acht Turniertore) mit 3:1 durch. Auf der Torjägerliste folgten Kai Rätzel (Stadtwerke), Roland Kues und Dustin Reinecke (beide Sparkasse) und Uwe Rogowski (Quattek) mit jeweils fünf Treffern.

Ergebnisse

Viertelfinale: Ecovis Kanne – Quattek 3:1, Tageblatt – Sparkasse 3:1 nach Neunmeterschießen, Stadtwerke – DPD 1:0, Neidel & Christian – Mercedes Benz 2:1.

Halbfinale: Ecovis Kanne – Stadtwerke 1:2, Tageblatt – Neidel & Christian 1:2 n.N. – Neunmeter-Schießen um Platz drei: Tageblatt – Ecovis Kanne 2:2. – Finale: Neidel & Christian – Stadtwerke 4:2.

Zum Beitrag in GT-TV

oh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.01.2018 - 12:12 Uhr

Die SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, hat kurzfristig ein Testspiel vereinbart. Gegner ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Sandweg der Bezirksligist SG Werratal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen