Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Pleite nach zwei Siegen
Sportbuzzer Sportmix Regional Pleite nach zwei Siegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:33 29.11.2009
Anzeige

Dabei machten die Hausherren aus einem 1:2-Rückstand ein 6:2. Das Wechselspiel hielt bis zum 8:8 (13.) an, als Christian Brand sein 100. Saisontor erzielte. In der Folge präsentierte sich allerdings Altwarmbüchen über weite Strecken der Partie dominant. Die Schützlinge von Trainer Mirko Jaissle waren daran selbst schuld – mit großen Lücken in der Deckung lud die HG die Hausherren förmlich zum Torewerfen ein. „Wir hatten ein Problem mit den gegnerischen Kreisläufern“, kommentierte Jaissle. Auch im Angriff wurden zu viele Möglichkeiten ausgelassen. Die Konsequenz: Zur Pause lag Rosdorf-Grone mit vier Treffern zurück.

Kabinenpredigt zur Pause

Selbst eine deutliche Kabinenpredigt zur Pause half nicht viel. Im Gegenteil: Altwarmbüchen baute seine Führung auf 26:21 (47.)aus. Zwar bäumte sich die HG nochmals auf, verkürzte auf 28:30 (55.) und hatte einen Punktgewinn in Reichweite. „Wir haben dann die Fehler der Gastgeber besser genutzt“, unterstrich Jaissle, der sich umso mehr über die knappe Niederlage ärgerte. „Per saldo haben wir nicht zu unserem Spiel gefunden“, sagte er. Dem 18-jährigen Talent und achtfachen Torschützen Ron Gerstmann bescheinigte er ein „ordentliches Spiel“.

Am kommenden Wochenende hat die HG Rosdorf-Grone spielfrei, ehe zum letzten Heimspiel des Jahres am 12. Dezember die SG Hohnhorst/Haste anreist. – Tore HG: Gerstmann (8), Brand (7/3), Brandes, Norpoth (je 6), Wuttke (3), T. Hartdegen (1).

nd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga hat Sparta den SC Hainberg mit 1:0 (0:0) besiegt. Die Elf vom Greitweg setzte damit dem Hainberger Lauf von zuletzt acht Siegen in Folge ein Ende. Weil Bilshausen den TSV Seulingen mit 2:0 bezwang, fiel der SC in der Tabelle auf den dritten Platz zurück.

29.11.2009
Regional 1. Damenbasketball-Regionalliga - Hamburgerinnen zerschellen am Abwehrbollwerk

Die FKG-Halle bleibt für die Gegner der BG-Damen in der 1. Basketball-Regionalliga eine uneinnehmbare Festung. Das musste gestern auch der bisherige Tabellenzweite BG Hamburg-West schmerzlich erfahren, dem die Veilchen vor mehr als 200 Zuschauern eine deutliche Lektion erteilten. Mit 62:48 (54:35, 35:20, 17:11) feierte das Team von Spielertrainerin Jennifer Kerns den vierten Heimsieg in Folge.

29.11.2009
Regional Volleyball-Regionalliga - Ärgerliche Niederlage für VSG

Die Regionalliga-Volleyballer der VSG Göttingen wollten in Schüttorf eigentlich einen Auswärtssieg feiern und damit ihrem Trainer Matthias Polkähn ein schönes Geburtstagsgeschenk bereiten. Doch der FC Schüttorf machte den ehemaligen Grellis einen Strich durch die Rechnung und verdarb den Göttingern die Party. Die Gastgeber gewannen mit 3:2 (18:25, 25:20, 25:17, 16:25, 15:10) gewannen und holten damit nach zwei knappen Niederlagen gegen Salzdahlum und Ammerland ihren ersten Sieg gegen ein Spitzenteam der Regionalliga.

29.11.2009
Anzeige