Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Radpolo-Bundesliga: Obernfeld deutlich gesteigert
Sportbuzzer Sportmix Regional Radpolo-Bundesliga: Obernfeld deutlich gesteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 05.05.2013
Quelle: Walliser (Symbolbild)
Anzeige
Obernfeld

Immerhin sechs Punkte sprangen für Luisa Artmann und Victoria Morick heraus. Die Neulinge in der Klasse rutschten zwar dadurch vom dritten auf den fünften Rang ab, waren aber dennoch mit ihrer Leistung zufrieden.

Gleich im ersten Spiel des Turnieres trafen die beiden Obernfelder Teams aufeinander. Nachdem sie sich im Eichsfeld noch 3:3 getrennt hatten, hatten dieses Mal Kopp/Nordmann die Nase knapp mit 4:3 vorn.

Das Duo hatte eine Umstellung innerhalb des Teams vorgenommen. Jennifer Kopp wechselte ins Feld und überließ Sandra Nordmann den Platz zwischen den Pfosten. Der Plan ging auf, denn das Gespann harmonierte ausgezeichnet, nicht zuletzt auch angesichts der vielen intensiven Trainingseinheiten, die zuletzt absolviert wurden.

Keine Probleme hatte das zweite Obernfelder Gespann mit den Teams aus Stein (6:5) und Wetzlar (4:3). Ein bisschen ärgerlich war die knappe 2:3-Niederlage gegen den favorisierten Reideburger SV, gegen den sie noch in der Hinrunde vor eigenem Publikum gewonnen hatten.

Ergebnisse, RVSO I: Obernfeld II 4:3, Reideburger SV I 6:4, RMC Stein 3:3, RKB Wetzlar I 3:3 – RVSO II: Obernfeld I 3:4, RMC Stein 6:5, RKB Wetzlar I 4:3, Reideburger SV I 2:3.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Weiterhin eine ganz starke erste Radpolo-Bundesliga-Saison spielen Luisa Artmann und Victoria Morick vom RV Stahlross Obernfeld. Das Aufsteiger-Duo holte sich im niedersächsischen Raddestorf sechs Punkte, rutschte allerdings auf den vierten Platz ab.

25.03.2013

Schwerer können die Gegner an einem Spieltag nicht sein, auf die die beiden Eichsfelder Erstliga-Radpolo-Teams des RV Stahlross Obernfeld am heutigen Sonnabend treffen.

25.03.2013

Luisa Artmann und Victoria Morick werden wie die Murmeltiere geschlafen haben. Das Radpolo-Gespann des RV Stahlross Obernfeld, Aufsteiger in die 1. Bundesliga, schloss den ersten Spieltag mit einem nie erwarteten dritten Platz ab. Vor eigenem Publikum lieferte das Gespann eine einwandfreie Vorstellung mit zwei Siegen und einem Unentschieden ab.

21.02.2013
Anzeige