Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Tuspo-Fahrer holen vier Landestitel

Radsport Tuspo-Fahrer holen vier Landestitel

Die Radsportler des Tuspo Weende haben vier Landesmeistertitel geholt. Auf der Radrennbahn in Hannover fuhren Vitus Obermann in der U19 und Tobias Buck-Gramcko in der U17 zum Sieg im Mehrkampf, während Franzi Arendt in der weiblichen U15 konkurrenzlos triumphierte.

Voriger Artikel
Neele Eckhardt Zwölfte
Nächster Artikel
Rückkehrer soll den Takt vorgeben

Der Weender Bahnrad-Nachwuchs war bei den Landesmeisterschaften erfolgreich.

Quelle: r

Göttingen. Den Sprung auf das Podium schaffte auch Tuspos Elitefahrer Yannick Sinske. Im Omnium noch Vierter, holte er im Derny-Rennen die Bronzemedaille bei den landesweiten Titelkämpfen. Obermann wiederum machte mit einem Triumph im U19-Dernyrennen, bei dem im Windschatten eines Motorrades gefahren wird, seinen Doppelcoup perfekt. Unterdessen heimste U13-Fahrer Linus Fahrendorff beim Großen Preis der Stadt Bad Homburg seinen zehnten Saisonsieg ein. In der hessischen Kurstadt wurden Paul Petry und Hannah Buch jeweils Fünfte.th

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen