Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Raphael und André Kopp von Stahlross Obernfeld starten in Kamenz in die Saison
Sportbuzzer Sportmix Regional Raphael und André Kopp von Stahlross Obernfeld starten in Kamenz in die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 13.04.2018
Andre Kopp (l.) und Raphael Kopp vom RV Stahlross Obernfeld starten beim Weltcupturnier im sächsischen Kamenz. Quelle: Schneemann
Eichsfeld

Jedes qualifizierte Team darf an höchstens vier Veranstaltungen teilnehmen. Die acht Punktbesten der Turnierserie qualifizieren sich neben einer Ausrichter-Wildcard und dem besten asiatischen Tandem für das Weltcupfinale im Januar 2019.

Ein Weltcupturnier wird mit zehn Mannschaften, aufgeteilt in zwei möglichst gleichstarke Gruppen, ausgetragen. Nach der Vorrunde kommt es in den Abendveranstaltungen zu den Halbfinal- und Finalspielen sowie den Platzierungspartien.

Die Kopps sind in Kamenz in ihrer Gruppe Favorit auf das Halbfinale

In der Sporthalle am Flugplatz sind die Kopps in der Gruppe 1 neben der zweiten Mannschaft vom österreichischen Vorzeigeclub RC Mazda Höchst klarer Favorit auf das Halbfinale. Größere Gegenwehr könnte auch von den Routiniers vom tschechischen Meister SC Svitavka ausgehen. Die Außenseiterrolle übernehmen hier die beiden mit Wildcards ausgestatteten deutschen Zweitligisten RVW Naurod (Hessen) und Ausrichter SG Lückersdorf-Gelenau (Sachsen).

In der zweiten Gruppe sollte der deutsche Weltmeister RMC Stein das Rennen machen. Richtig spannend wird voraussichtlich der Kampf um den zweiten Semifinalplatz. Um diesen streiten sich der dritte deutsche Stamm-Vertreter RSV Waldrems mit dem RS Altdorf (Schweiz) und dem jungen Gespann von der SG Sulz-Dornbirn (Österreich). Dem tschechischen Vertreter TJ Favorit Brno werden hier nur geringe Chancen auf einen der vorderen Plätze eingeräumt.

Von Berthold Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Deutsche Radball-Schülermeisterschaft U15 - Viertelfinalspiele des RV Möve in Bilshausen

Die Viertelfinalturniere der Qualifikation zu den Deutschen Schülermeisterschaften im Radball stehen am Sonnabend um 14 Uhr auf dem Programm. In den Altersklassen U13 und U15 wird unter anderem in Bilshausen gespielt. Die jeweils drei besten Tandems qualifizieren sich für das Halbfinale am 5. Mai 2018.

13.04.2018

Ihr vorletztes Heimspiel der Saison bestreiten die Oberliga-Handballer der HG Rosdorf-Grone. Sie empfangen am Sonnabend um 18.30 Uhr die Sportfreunde Söhre in der Rosdorfer Halle.

13.04.2018

Der Countdown läuft: In der Sparkassen-Arena Göttingen steht am Sonntag um 17 Uhr ein Handball-Leckerbissen auf dem Programm – in der 3. Liga empfängt der Northeimer HC den feststehenden Zweitliga-Aufsteiger TV Großwallstadt. Bereits um 14 Uhr spielen die NHC-Damen gegen den MTV Tostedt um die Vizemeisterschaft in der Oberliga.

13.04.2018