Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Renshäuser C-Mädchen mit fünftem Platz zufrieden

Hallen-Bezirksmeisterschaften Renshäuser C-Mädchen mit fünftem Platz zufrieden

Bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften der C-Mädchen in Vienenburg schnitt der TSV Renshausen mit einem fünften Platz gut ab. Die Schützlinge von Trainer Leander Beljan hatten die ein wenig schwerere Vorrundengruppe erwischt, aus der sich auch die spätere Finalpaarung bildete. Im Endspiel gewannen die C-Mädchen des VfL Wolfsburg mit 2:0 gegen den VfR Wilsche/Neubokel.

Voriger Artikel
MEG empfängt zum Rückrundenstart verstärkte Russen
Nächster Artikel
JSG Duderstadt muss hohem Tempo Tribut zollen

Platz 5 im Bezirk: die C-Mädchen des TSV Renshausen. Von links: Lea Musalf, Mary-Ann Ottjes, Julia Deppe, Xheneta Aliji, Paula Zblewski, Marie Gonzalez-Diessl, Carolin Keufner, Wiebke Leder, Leonie Jahns, Sarah Rink.

Quelle: EF

Die Renshäuserinnen konnten besonders gegen den späteren Turniersieger VfL Wolfsburg überzeugen, boten in diesem Spiel ihre stärkste Leistung, ließen keine Chancen zu. Nach regulärer Zeit stand es 1:1, so dass ein Neun-Meter-Schießen die Entscheidung bringen musste. Hier setzten sich die Wolfsburger dann schließlich knapp mit 3:2 durch.


In den anderen VorrundenPartien gab es 2:0-Siege gegen Einbeck und Lochtum sowie ein 0:2 gegen Wilsche. – Ergebnisse: Renshausen – Einbeck 2:0, Renshausen – Wilsche/Neubokel 0:2, Renshausen – Wolfsburg 1:1, Renshausen – Lochtum/Wiedelah 2:0.

vw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.01.2018 - 18:05 Uhr

In der Sporthalle in Duderstadt ist am Wochenende der Ladies-Winter-Cup 2018 ausgetragen worden. Angefangen bei den D-Juniorinnen bis hin zu Teams aus der Oberliga waren unterschiedliche Spielklassen vertreten. Den Sieg bei den hochklassig spielenden Teams holte der TSV Jahn Calden, das Team des Gastgebers wurde Zweiter.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen