Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Richtungsweisendes Spiel für Team Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Richtungsweisendes Spiel für Team Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 04.12.2009
Gegen die Metropol Baskets gefordert: Johannes Köhler (l.). Quelle: SPF
Anzeige

Am Sonntag empfängt die Mannschaft von Headcoach Finn Höncher den Tabellenvierten aus dem Ruhrpott. Tipoff gegen die Metropol Baskets Ruhr ist um 14 Uhr in der Halle des Hainberg Gymnasiums. Dort will das Höncher-Team um den in Quakenbrück überragenden Maximilian Kuhle (32 Punkte)seine Stärken voll ausspielen und den ersten Heimsieg holen.

Desolat in die Saison gestartet, zeigten sich die Göttinger in den vergangenen Wochen stark verbessert und wittern nach dem ersten Erfolg wieder ihre Chance, sich in der Tabelle nach oben zu orientieren. Bei zwei Siegen in den kommenden zwei Spielen hätten die Südniedersachsen sogar die Chance, auf einem Playoff-Platz zu überwintern.

Stark und schnell über außen

Entsprechend wichtig ist das Match gegen die Baskets. „Wenn wir in dieser Saison noch überraschen wollen, dann ist ein Sieg im kommenden Spiel schon fast Pflicht – auch wenn es verdammt schwer wird“, weiß Höncher, der großen Respekt vor der Mannschaft aus dem Ruhrpott hat. „Die Metropol Baskets verfügen über eine starke und ausgeglichene Mannschaft. Besonders ihre Außenspieler sind schnell und in der Penetration brandgefährlich“, warnt der B-Lizenzinhaber seine Spieler vor der aggressiven Spielweise der dreimal siegreichen Gäste.

end

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An einem Mittwoch beginnt im kommenden Jahr das Fußball-Vorbereitungsturnier Sparkasse-Göttingen-Cup: Los geht’s am 14. Juli, das Endspiel soll wieder am 1. August, einem Sonntag, angepfiffen werden. „Der Spielplan wird um eine halbe Woche verlängert“, sagte Reinhold Napp, 2. Vorsitzender des Mitausrichters SVG.

04.12.2009
Regional Fußball-Bezirk - SCW prüft TSV Hillerse

Wieder dürfte der SCW die einzige heimische Mannschaft sein, die am Wochenende in der Fußball-Bezirksoberliga auflaufen kann. Während das Schlusslicht am Sonntag um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der BSA Weende den Tabellenzweiten TSV Hillerse empfängt, fallen die gleichzeitig angesetzte Partie des RSV 05 beim VfB Peine und das Heimspiel des TSV Holtensen gegen Germania Breitenberg mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus.

04.12.2009

Das Spitzenspiel zwischen der HSG Plesse Hardenberg und dem MTV Moringen steht im Mittelpunkt des Spieltags der Handball-Regionsoberliga der Frauen. Während die HSG zuletzt marschierte, setzte es für den MTV zwei Niederlagen.

04.12.2009
Anzeige