Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Rollshausen Sechster
Sportbuzzer Sportmix Regional Rollshausen Sechster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 29.10.2009
Aufmerksam: Bilshausens Linus Heinemann (links), hier gegen den Gifhorner Maik Brandes. Quelle: Walliser
Anzeige

Die Rollshäuser Damian Adler und Nik Exner holten in Obernfeld aus ihren drei Partien vier Punkte. Dabei profitierten sie durch einen kampflosen Sieg vom nicht-antreten ihrer zweiten Mannschaft (Leon-Fynn Herbst/Linus-Noel Herbst). Zudem fuhren sie beim 0:0 gegen Hahndorf II einen Punkt ein. Eine deutliche 0:13-Niederlage gab es allerdings gegen den Spitzenreiter Hahndorf I.

Ohne Punkte blieben am dritten Spieltag die Bilshäuser Leon Schreier und Linus Heinemann. Sowohl gegen Hahndorf I (0:11) als auch gegen Gifhorn II (0:9), IV (0:7) und VI (0:5) mussten sie klare Niederlagen hinnehmen. Daher belegen sie in der Tabelle nun den siebten Rang.

Die ersten drei Punkte fuhr das Heimteam vom RV Stahlross Obernfeld (Dominik Krüger/MarcoWucherpfennig) ein. Gegen Rollshausen II gab es einen kampflosen 5:0-Sieg. In den weiteren Partien gegen Hahndorf II (1:4), Gifhorn II (0:11) und VI (0:5) mussten sie sich aber geschlagen geben. Damit bleiben die Obernfelder weiterhin auf dem neunten Rang.

mk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie sollen einen besseren Halt gewährleisten: sogenannte Schlitzstollen unter Fußballschuhen. Unerwünschte Nebeneffekte gibt es aber auch, denn für die Kunstrasenplätze, die in der kühlen Jahreszeit wieder verstärkt bespielt werden, sind die Stollen Gift, ebenso für die Gelenke der Sportler.

28.10.2009

Schock für die Göttinger Bundesliga-Basketballer: Ihr Haupt- und Namenssponsor, die MEG AG, am 28. Oktober beim Amtsgericht Kassel Insolvenz an.

28.10.2009

Im eichsfeldischen Tischtennissport wird am Wochenende zweifelsohne ein erster Saisonhöhepunkt erreicht: Es kommt nämlich zum Treffen zwischen den beiden Bezirksoberligisten TSV Nesselröden und TSV Seulingen. – Außerden muss der TSV Nesselröden beim Tabellenzweiten MTV Wolfenbüttel II antreten.

28.10.2009
Anzeige