Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Rosdorfer Turnier startet mit Gruppenspielen

Hallenfußball Rosdorfer Turnier startet mit Gruppenspielen

Noch bevor das Jahr zu Ende geht, startet das Hallenfußballturnier des SC Rosdorf um den Autohaus-Eckloff-Cup. In drei Vorrundengruppen geht es für die Fußballer von der Bezirksoberliga bis zur 3. Kreisklasse um den Einzug in die Endrunde, die am Sonntag, 3. Januar, in der Rosdorfer Sporthalle ausgespielt wird.

Voriger Artikel
Bilshausen zeigt sich als guter Gastgeber
Nächster Artikel
Gruppensiege für die SVG und den TSV Holtensen

Können erst in der Endrunde aufeinander treffen: die zweite Mannschaft des RSV 05 und Gastgeber Rosdorf.

Quelle: Theodoro da Silva

Am heutigen Mittwoch machen die ersten sechs Teams der Sanitär-und-Heizungstechnik-Müller-Gruppe ab 18 Uhr den Auftakt. Das Eröffnungsspiel bestreiten der FC Rittmarshausen-Weißenborn und die zweite Mannschaft des Gastgebers. Außerdem treten in dieser Gruppe noch Bezirksoberligist TSV Holtensen, GW Hagenberg III, BW Friedland und die SG Settmarshausen/Mengershausen an.
Fortgesetzt wird das Turnier am Sonnabend, 2. Januar, mit den anderen beiden Vorrundengruppen. Ab 14 Uhr spielen in der Getränke-Gerke-Gruppe TSV Diemarden, RSV 05 II, SCW II, TSV Bremke/Ischenrode, VfB Bischofferode, TSV Seulingen II und FK Göttingen. Ab 18 Uhr greifen in der A7-Apotheken-Gruppe die erste Mannschaft des Gastgebers, die SG Lenglern, SV Sieboldshausen, TSV Gr. Schneen, TSV Jühnde, SG Niedernjesa und TSV Herberhausen ins Geschehen ein.

Entscheidung fällt Sonntag

Jeweils die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die Endrunde, die am kommenden Sonntag ab 14 Uhr in der Rosdorfer Sporthalle nach dem Modus „jeder gegen jeden“ gespielt wird. Spätestens gegen 18 Uhr wird der Turniersieger feststehen.

kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.01.2018 - 12:12 Uhr

Die SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, hat kurzfristig ein Testspiel vereinbart. Gegner ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Sandweg der Bezirksligist SG Werratal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen