Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
SC Rosdorf fährt nach Berlin

Jubiläumsfeier SC Rosdorf fährt nach Berlin

200 Gäste haben im Festzelt auf dem Rosdorfer Festplatz das 100-jährige Jubiläum des SC Rosdorf gefeiert. Grußworte gab es unter anderem von Landrat Bernhard Reuter (SPD) und dem ehemaligen SC-Mittelstürmer und heutigen parlamentarischen Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann.

Voriger Artikel
Tennis-Herren-40-Verbandsklasse: TC BW Duderstadt schlägt Vizemeister
Nächster Artikel
Tischtennis-Damen von Torpedo Göttingen verpassen Aufstieg

Gästebuch: Beim Festkommers werden Erinnerungen geschaffen.

Quelle: Theodoro da Silva

Rosdorf. Der Politiker lud als Krönung seiner Rede den erweiterten Vorstand mit Familien – rund 20 Personen – für drei Tage nach Berlin ein. Der Termin steht noch nicht fest. Der SC-Vorsitzende Uwe Michaelis freut sich auf die Fahrt: „Ich war schon mal da, aber nur ganz kurz.“

Außerdem sprachen Gemeindebürgermeister Harald Grahovac (SPD), der Fußballkreis-Vorsitzende Hans-Jürgen Lotz, Bernd Gellert vom KSB, der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Rosdorf, David Hasert – und Michaelis, der auch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften vornahm.

Einen „Einlauf“ habe er von den Gymnastikdamen des Klubs erhalten, weil er sie, wie andere Sparten auch, nicht explizit erwähnt habe, berichtete Michaelis. „Dafür lade ich sie mal in die Pizzeria ein“, sagte er.

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vereinsjubiläum

Mit einem Festkommers feiert der SC Rosdorf am Sonnabend um 18 Uhr im Festzelt auf der Festwiese sein 100-jähriges Bestehen. Wenngleich ein Vorgänger-Klub bereits 1908 ins Leben gerufen wurde, ist das offizielle Gründungsdatum der Rosdorfer der 27. März 1913.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
16.01.2018 - 15:33 Uhr

Rund 340000 Euro: Diesen Betrag investiert der SC Hainberg derzeit in die Modernisierung seines Vereinsgebäudes auf den Zietenterrassen. Jörg Jockel Lohse, seit vier Jahren Vorsitzender der Blau-Weißen, betont: Das ist für uns ein Quantensprung.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen