Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
SCW erkämpft gegen Geismar 8:8

Tischtennis-Bezirksklasse SCW erkämpft gegen Geismar 8:8

In der Tischtennis-Bezirksklasse hat sich der VfB Lödingsen mit seinem Mittelfeldplatz offenbar abgefunden: Aus den beiden Spielen in Bilshausen (7:9) und Krebeck (8:8) holte das Team lediglich einen Punkt. Das Spitzenspiel zwischen dem SCW und Geismar endete unentschieden. Nach der 0:9-Packung beim TTC führt der Weg der dritten Mannschaft des Bovender SV ziemlich sicher in Richtung Abstieg.

SCW – TTV Geismar II 8:8. Der SCW erkämpfte sich einen verdienten Punkt. Sechs von acht Entscheidungssätzen gingen an die Gastgeber, die in den Doppeln den TTV gleich mit einem 3:0 überraschten. Gegen Ende der Partie wurde Geismar jedoch immer stärker und rettete so in der Tabelle einen Vorsprung von einem Punkt vor den Weendern. – SCW: Seydlowsky/Meding, Vogt/Roloff, Holek/Koch, Seydlowsky, Vogt (2), Meding, Koch. – TTV: N.Schnell (2), P.Schnell, Rittmeier, Dietrich, Rusteberg, Günther, Schnell/Schnell.
TV Bilshausen – VfB Lödingsen 9:7. Nur drei von neun fünften Sätze gingen an den VfB, der sich die Niederlage so selbst zuzuschreiben hatte. – VfB: Kerl/Völling, Herwig/Jädtke, Herwig (2), Korsch, Völling, Jädtke.

Trostloser Auftritt des BSV

TTC – Bovender SV III 9:0. Ein ziemlich trostloser Auftritt des Schlusslichts, das bei sechs Satzgewinnen nicht einmal einen Entscheidungssatz erzwingen konnte. – TTC: Bobak/Althaus, Stoldt/Wickop, Stehl/Bengs, Bobak, Althaus, Stoldt, Stehl, Wickop, Bengs.
TTC – SCW 2:9. Spannend war es nur bis zum 2:2, von da an waren die Gastgeber einem starken SCW klar unterlegen. – SCW: Seydlowsky/Meding, Holek/Nguyen, Seydlowsky (2), Holek, Roloff, Vogt, Meding, Nguyen. – TTC: Bobak/Althaus, Bobak.

DJK Krebeck – VfB Lödingsen 8:8. Im Großen und Ganzen eine ausgeglichene Partie – doch wieder verlor der VfB sämtliche Entscheidungssätze. – VfB: Kerl/Völling (2), Herwig/Jädtke, Herwig, Kerl, Völling, Jädtke (2).

Dransfeld weiter spitze

Der DSC Dransfeld feierte in der 2. Bezirksklasse einen klaren Sieg über Mielenhausen und bleibt Erster. – Dransfeld II – TTSV Mielenhausen 9:1. – DSC: Heede/Wiesner, Röhlig/Gerth, John/Kantelhardt, Heede (2), Wiesner, Röhlig, Gerth, Kantelhardt.

TT Tiftlingerode – TTV Geismar III 8:8. – TTV: Rosenthal/Beissel, Rosenthal (2), H. Gerlach, J. Gerlach, Schneider, Schnell (2).

SG Lenglern II – Schededörfer 9:6. – SG: Bönig/Bromm, Wegner/Göbel, Wegner (2), Bromm (2), Göbel (2), Gerhardt.

rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.01.2018 - 12:12 Uhr

Die SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, hat kurzfristig ein Testspiel vereinbart. Gegner ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Sandweg der Bezirksligist SG Werratal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen