Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SCW und ASC feiern wichtige Siege
Sportbuzzer Sportmix Regional SCW und ASC feiern wichtige Siege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 16.01.2017
Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

SC Weende – Bürgerfelder TB 86:78 (45:40). „Da ist der vierte Sieg“, teilten die Weender jubelnd mit. Der Sieg ist hart erkämpft, denn die BTB Royals Oldenburg wehrten sich tapfer. So verteidigten sie den Vorteil im direkten Vergleich. Auf Weender Seite überragte Gökhan Özbas, der neun Dreier im Ziel versenkte. 27 Punkte reichten erstaunlicherweise nicht, um sich als Topscorer zu krönen. Teamkollege Marcello Schröder legte satte 30 Punkte hin. „Gewonnen wurde das Spiel aber als Team, insbesondere durch einen beherzten Auftritt in der Defensive“, betonte SCW-Trainer Alex Puls. – SCW-Punkte: Gapsys (8), Herold (2), Lochter (14), Menger (1), Mouarrawy (4), Özbas (27), Schröder (30).

Baskets Akademie WE/Oldenburger TB II – BG 74 81:64 (26:39). Die nicht in Bestbesetzung angereisten Veilchen brachen nach einer guten ersten Hälfte ein. Defensiv fanden sie keine Mittel, die Gastgeber um Topscorer Lennart Marx zu stoppen. – BG-Punkte: Behrens (8), Kalus (3), Konopka (12), Paul(2), Stechmann (14), Teichert (11), Wolff (14).
VfL Hameln – ASC 46 63:111 (32:55). Die Königsblauen nehmen ihren Auftrag Aufholjagd weiter ernst. Das bekam nun der Tabellenvorletzte zu spüren. Angeführt von Spielmacher Marco Grimaldi überrannte das Team von Interimstrainer Sebastian Förster den Gastgeber förmlich. ASC-Punkte: Borchers (10), Canelo (3), Grimaldi (15), Grüttner (18), Onwuegbuzie (7), Jorge Schmidt (22), Julian Schmidt (14), Sprung (22).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional 2. Damenbasketball-Bundesliga - BG 74 lehrt Favoritenschreck das Fürchten

Die BG 74 hat Platz eins bei TUSLI Berlin eindrucksvoll verteidigt. Beim Favoritenschreck der 2. Damenbasketball-Bundesliga gewannen die Veilchen Ladies in einem hochklassigen Duell mit 71:58 (57:48, 35:35, 21:16). Vor einer Woche hatten die Göttingerinnen Berlin zu Hause mit 90:54 die Grenzen aufgezeigt.

15.01.2017

Am letzten Hinrundenspieltag der Radball-Oberliga haben die beiden Eichsfeldvertreter RV Stahlross Obernfeld III und RV Möve Bilshausen nach dem verletzungsbedingten Punkte-Aderlass aus den vorherigen Spieltagen zur Aufholjagd angesetzt.

15.01.2017
Regional Tischtennis-Bezirksoberliga - Achillessehnenriss bei Wüstefeld

Mit einem knappen 9:7-Erfolg gegen den TTC Geismar II ist der TSV Nesselröden in die Rückrunde der Tischtennis-Bezirksoberliga gestartet. Kurzen Prozess hat dagegen die SG Rhume im Eichsfeldderby mit dem TSV Seulingen beim 9:1-Sieg gemacht.

15.01.2017
Anzeige