Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SG-Jungen besitzen Heimrecht
Sportbuzzer Sportmix Regional SG-Jungen besitzen Heimrecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 04.11.2009
Anzeige

SG Rhume – SSV Neuhaus (Sonnabend, 7. November, 10 Uhr). Mit je zwei gewonnenen Spielen befinden sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe. An der Spitze müssen beide SG-Jungen Frederic Müller und Tim Ehlert auf dem Posten sein, denn ihr Neuhäuser Gegenspieler Alex Kurganski hat bislang beachtliche 8:2 Einzelsiege erzielt. Im mittleren Paarkreuz treffen mit Dennis Germershausen (SG) und André Kaufmann (SSV) zwei gleichwertige Jungen aufeinander – beide weisen derzeit 6:4 Erfolge auf.

Jungen-Bezirksklasse

TVG Gieboldehausen – TSV Landolfshausen. (Freitag, 18 Uhr). Alle Blicke richten sich auf dieses Schlagertreffen, wobei sich die TVG-Jungen im Vorfeld im Vorteil befinden, weil sie ausgeglichener besetzt zu sein scheinen. Allerdings haben die Gäste mit Norman Wessolowski den bisher erfolgreichsten Jungen dieser Klasse in ihren Reihen – 14:0 Siege lautet seine makellose Bilanz. Auf den übrigen Positionen sind die Landolfshäuser dagegen verwundbar, und daher wissen die Hausherren, wo sie in diesem Spitzenspiel den Hebel ansetzen müssen.

ja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erfolgreicher Saisonauftakt für die Duderstädter Schachfreunde: Sie nutzten ihr Heimrecht gegen die dritte Garnitur aus Hameln zu einem doppelten Punktgewinn. Nach einem ausgeglichenen Mannschaftskampf setzten sich die Eichsfelder letztlich glücklich mit 4,5:3,5 Punkten durch.

04.11.2009

„Das ist mir so was von egal.“ Mit diesen Worten kommentiert Trainer Stephan Albrecht, Trainer des Handball-Regionalligisten TV Jahn Duderstadt, die Tatsache, dass seine Mannschaft seit vorigem Wochenende an der Tabellenspitze thront. „Hauptsache ist, dass wir nicht auf einem Abstiegsplatz stehen“, betont Albrecht, dass das Saisonziel die Qualifikation für die neue viergleisige 3. Liga bleibt.

03.11.2009

Mit einem 21:17 (12:9)-Heimsieg über den Landesliga-Rivalen HSG Schoningen hat die weibliche Handball-A-Jugend der JSG Duderstadt/Rollshausen ihr Punktekonto ausgeglichen. Allerdings hatte sich das Eichsfeldteam die „Hausaufgabe“ gegen den Vorletzten leichter vorgestellt.

03.11.2009
Anzeige