Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
SG Lenglern rutscht in Dassel aus

Tischtennis-Landesliga SG Lenglern rutscht in Dassel aus

Eine unangenehme Überraschung erlebte das Tischtennis-Team der SG Lenglern beim Auftritt in Dassel: mit 6:9 ging die Partie beim bis dahin noch punktlosen SC verloren.

Voriger Artikel
Niklas Pfitzner liegt nun vorn
Nächster Artikel
SC Weende erklimmt die Tabellenspitze

Eine unangenehme Überraschung erlebte das Tischtennis-Team der SG Lenglern beim Auftritt in Dassel: mit 6:9 ging die Partie beim bis dahin noch punktlosen SC verloren.

Quelle: Schneemann

Göttingen. Schon die Doppel waren hart umkämpft, doch da hatten Galatiltis/Henkel und Neumann/Leschke noch die Nasen vorn.

Und auch die ersten Spitzeneinzel gingen ohne Satzverlust an die SG, die dadurch ein 4:1 vorlegte. Doch was dann kam, war zu wenig. Gegen äußerst kampfstarke Gastgeber half auch der 5:2 Vorsprung am Ende nichts, Dassel gewann fünf von sechs Entscheidungssätzen und ließ der SG nicht einmal ein Remis, das allemal verdient gewesen wäre.

Da tröstete es die Gäste auch nicht, dass ihr 9:7-Sieg in Vechelde wegen eines Aufstellungsfehlers der Arminia nun nachträglich mit 9:0 für sie gewertet wird, die mögliche Tabellenführung ist erst einmal verspielt.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen