Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
SG-Reserve erkämpft ersten Saisonerfolg

SG-Reserve erkämpft ersten Saisonerfolg

Eine Überraschung und damit zugleich der erste Saisonsieg in der Basketball-Bezirksklasse ist der Reserve der SG Hilkerode/Birkungen vor heimischer Kulisse gegen SCW Göttingen IV gelungen.

Dagegen bezog die zweite Garnitur des TV Germania Gieboldehausen gegen Tabellenführer BG 74 Göttingen VI die befürchtete deutliche Heimniederlage.

SG Hilkerode/Birkungen II – SCW Göttingen IV 70:61 (33:28). Nur acht Spieler standen den Hausherren zur Verfügung, die das Match mit einer kämpferischen Glanzleistung zu ihren Gunsten entschieden. Den besseren Start erwischten zwar die Gäste, aber nach einem 6:9- Rückstand und einer Auszeit fanden dann die SGer ihren Rhythmus, legten einen 12:0-Run hin und gewannen das erste Viertel mit 21:13.

Mit 12:15 und 18:20 gingen die beiden folgenden Spielabschnitten aber verloren, und in der 29. Minute erkämpften sich die Göttinger mit 49:48 erstmals die Führung zurück. Die SG-Reserve konterte allerdings sofort und ging durch Korberfolge ihrer erfahrenen Akteure Stephan Burghardt und Henning Aschoff, der sich einen Pferdekuss zuzog, aber bis zum Schluss durchhielt, ihrerseits wieder in Front.
Gegen die körperlich überlegenen Kreisstädter verteidigten die jungen Eichsfelder ihren Vorsprung im Schlussviertel engagiert und erfolgreich. Auch die Versuche der SCW-Akteure in den letzten Minuten durch Fouls in Ballbesitz zu gelangen, nutzten nichts, weil Julian Hunold die fälligen Freiwürfe für die Gastgeber verwandelte. Spielertrainer Johannes Ballhausen war mit der Leistung Hunolds und der übrigen Youngster (Heinz, Mahique, Wagner) sehr zufrieden, weil sie immer besser mit ihren älteren Teamkollegen harmonieren. – SG II: Aschoff (21), Wagner, Merker (4), Heinz, Mahique (4), Burghardt (20), Hunold (13), Ballhausen (8).

TV Germania Gieboldehausen II – BG 74 Göttingen VI 39:89. Der Favorit aus der Universitätsstadt setzte sich mit genau 50 Punkten Vorsprung durch. Einen Spielbericht gaben die derart klar besiegten Germanen nicht durch, stellten auch keinen ins Internet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.11.2017 - 20:57 Uhr

Rotenberg trifft auf Bilshausen, Seulingen empfängt Bergdörfer

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen