Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SG Rhume II revanchiert sich beim TTC Göttingen II
Sportbuzzer Sportmix Regional SG Rhume II revanchiert sich beim TTC Göttingen II
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 16.04.2018
Punktgleich mit dem drittplatzierten ESV Rot-Weiß-Göttingen nimmt die Rhumer Reserve aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses den vierten Rang in der Abschlusstabelle ein. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Eichsfeld

Beim Saisonfinale in der Göttinger Jahnturnhalle konnte sich keines der beiden Teams groß absetzen. So entschied nach dreieinhalb Stunden Spielzeit das Schlussdoppel das spannende Match zu Gunsten der Gäste aus dem Eichsfeld. Punktgleich mit dem drittplatzierten ESV Rot-Weiß-Göttingen nimmt die Rhumer Reserve aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses den vierten Rang in der Abschlusstabelle ein.

Punkte: SG Rhume II: Doppel: Torsten Reinhardt/Marcel Krause (1), Tobias Sommer/Rene Krause (2). Einzel: Reinhardt (2), T. Sommer (2), M. Krause (2) .

Von Berthold Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie schon im vergangenen Jahr hat der RV Stahlross Obernfeld den Radball-Weltcup-Auftakt gewonnen. Damals noch mit Manuel Kopp im belgischen Beringen, nun an der Seite von Raphael Kopp siegte André Kopp im sächsischen Kamenz wieder gegen das österreichische Topteam RC Höchst II.

16.04.2018

Die U15-Radball-Schüler des RV Möve Bilshausen sind vor heimischen Publikum als Viertelfinalsieger bei der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ins DM-Halbfinale eingezogen. Auch das erste Bilshäuser U13-Duo schaffte den Sprung in die Vorschlussrunde als Turniersieger.

16.04.2018

Starke Leistung, wenig Ertrag: Das letzte Spiel der Saison in der Basketball-Regionalliga hat der ASC Göttingen in Aschersleben mit 66:74 verloren – trotz einer 34:30-Halbzeitführung.

16.04.2018
Anzeige