Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
SG Rhume fackelt
nicht lange

Tischtennis
 SG Rhume fackelt
nicht lange

Der Tabellenführer der Tischtennis-Bezirksoberliga, die SG Rhume, hat im Halbfinale der Qualifikation um den Tischtennis-Landespokalwettbewerb dem Ligakonkurrenten TTV Geismar II keine Chance gelassen. In der Besetzung Sven Peters, Stefan Schusterbauer und Manuel Bieschke fackelten die Rhumer nicht lange und gewannen deutlich mit 5:0.

Voriger Artikel
Auswärtssieg
für SCW-Damen
Nächster Artikel
BBT will Tabellenführung
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eichsfeld. Nur im Spiel der Spitzenleute Peters gegen Markus Thies, der Nummer eins des TTV, waren alle vier Sätze hart umkämpft. Im zweiten Halbfinale siegte die erste Vertretung des TTV Geimar beim TTC Göttingen II mit 5:1.bko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen