Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SG Rhume will Niederlage wettmachen
Sportbuzzer Sportmix Regional SG Rhume will Niederlage wettmachen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 17.11.2009
Schlägt heute wieder auf: Im Gastspiel beim SV Schwarzer Berg in Braunschweig gelang Frederic Müller der einzige Einzelerfolg für die SG Rhume. Quelle: Tietzek
Anzeige

Für die Rhumer wären allerdings noch zwei weitere Einzelsiege durch Dennis Germershausen und Frederic Müller möglich gewesen. Beide gaben sich erst im fünften Satz geschlagen. – SG: Germershausen/Stender (1), Müller (1).

So geht es weiter

SG Rhume – TTC Hattorf II (Mittwoch, 18.15 Uhr). Beide Teams befinden sich auf Augenhöhe. Die SG-Jungen hoffen, dass sie ihren Heimvorteil entscheidend in die Waagschale werfen können.

Jungen-Bezirksklasse

TTC Osterhagen – TVG Gieboldehausen 0:7. Der Titelaspirant musste härter kämpfen als erwartet, doch die Spitzenjungen Nils Rudolph und André Cichorek bewiesen Nervenstärke. – TVG: Rudolph/Cichorek (1), Kopp/Habich (1), Cichorek (1), Kopp (1), Habich (1), Rudolph (2).

TV Bilshausen – SuS Tettenborn 7:3. Endlich: die TVB-Jungen haben ihren ersten Saisonsieg gelandet – TVB: Schäfer/T. Bringmann (1), T. Bringmann (2), J. Bringmann (2), Schäfer (1), Rudolph (1).

Jungen-Bezirkspokal

TTC Hattorf III – TVG Gieboldehausen 0:5. Im Schongang erreichten die Gäste die zweite Runde. – TVG: Rudolph (2), Cichorek (1), Kopp (2).

Von Wolfgang Janek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rolls­häuser Regionsliga-Frauen unterlagen vor heimischem Publikum den Handballerinnen des 1. SC Heiligenstadt mit 18:21 (8:17). Hatte es nach den ersten 30 Minuten noch nach einem Debakel ausgesehen, so fingen sich die Gastgeberinnen im zweiten Durchgang und kamen noch zu einem durchaus achtbaren Resultat.

17.11.2009

Auf die Göttinger Erstliga-Basketballer wartet am Dienstagabend in der Lokhalle der erste richtige Gradmesser. Ohne den bisherigen Gegnern aus Tübingen, Gießen und Paderborn zu nahe treten zu wollen: Mit dem amtierenden Deutschen Vizemeister Telekom Baskets Bonn, der jüngst mit einer spektakulären Neuverpflichtung überraschte, betritt in dieser Spielzeit erstmals eines der Top-Teams das Lokhallen-Parkett.

16.11.2009
Regional Volleyball-Regionalliga - VSG gewinnt fast ohne Mühe mit 3:0

Volleyball-Regionalligist VSG Göttingen hat auch sein drittes Heimspiel innerhalb der vergangenen vier Wochen gewonnen. Durch ein klares 3:0 gegen den langjährigen Rivalen VSG Hannover – ehemals TUS Vahrenwald – bleiben die Göttinger dem Spitzenreiter MTV Salzdahlum weiterhin dicht auf den Fersen.

16.11.2009
Anzeige