Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional SG Spanbeck-Billingshausen weiterhin erfolgreich
Sportbuzzer Sportmix Regional SG Spanbeck-Billingshausen weiterhin erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 06.11.2018
Johannes Deschner, Trainer der SG Spanbeck/Billingshausen. Quelle: r
Vorsfelde

In den letzten zehn Minuten fiel die Entscheidung zugunsten der SG, die dann druckvoller agierte, das größere Stehvermögen und die bessere Chancenverwertung an den Tag legte.

„Das war das erwartet schwere Auswärtsspiel“, befand SG-Trainer Johannes Deschner. „Vor allem der Deckung fehlte nahezu das ganze Spiel über der Zugriff“, unterstrich er.

Nico Schneider erwischte einen guten Tag

Doch die positiven Seiten überwogen. Torwart Nico Schneider erwischte einen sehr guten Tag im Tor. „Er konnte gerade Mitte der zweiten Halbzeit einige freie Würfe parieren“, sagte Deschner. „Dann haben wir auch das Spiel gedreht“ – aus einem 15:18 Rückstand (38.) machte der spätere Sieger eine 22:21-Führung (49.), die von SG in der Folge noch weiter ausgebaut wurde.

„Wir haben dann kühlen Kopf bewiesen. Im Angriff haben uns vor allem Lukas Specht und Felix Grieme im Spiel gehalten“, berichtete Trainer Deschner. Am kommenden Sonntag muss die SG Spanbeck-Billingshausen erneut reisen, tritt dann um 17 Uhr beim Ligafünften HSG Nord Edemissen an. – SG: Grieme, Sprecht (je 6), Dettmar (5), Pleßmann (4/4), Henke (3), Dressler, Lange (je 2).

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Heimsieg hat die HSG Göttingen ihr Punktekonto in der Frauenhandball-Oberliga wieder ausgeglichen. Die HSG Plesse-Hardenberg verlor das Nachbarduell gegen den Northeimer HC denkbar knapp mit 25:26. Aufsteiger MTV Geismar bleibt Vorletzter, unterlag in eigener Halle dem MTV Tostedt.

06.11.2018

In der Tischtennis-Bezirksoberliga hat der TSV Nesselröden gleich zweimal mit 9:5 bei den Gastspielen gegen TuS Schededörfer und Dasseler SC triumphiert. Dagegen verlor der TSV Seulingen seine Heimspiele gegen die Topteams vom SCW Göttingen (7:9) und TSV Langenholtensen (6:9) äußerst knapp.

05.11.2018

Mit einem 9:2-Heimsieg gegen Arminia Vechelde und einem 8:8 bei der SG Lenglern hat die SG Rhume in der Tischtennis-Landesliga das schwere Wochenende erfolgreich beendet. Auch nach vier Spielen bleibt die SGR ungeschlagen und hat sich mittlerweile in die Spitzengruppe der Tabelle gekämpft.

05.11.2018