Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
SV Gerblingerode ist vorzeitig Meister

Luftgewehr-Landesliga SV Gerblingerode ist vorzeitig Meister

Der SV Gerblingerode ist vorzeitig Meister der Luftgewehr-Landesliga Süd. Wie schon im vergangenen Jahr in der Bezirksliga schaffte das junge Team aus dem Eichsfeld den glatten Durchmarsch und sicherte sich vor der letzten Begegnung gegen Braunlage den Titel.

Voriger Artikel
Geismar will weiße Weste verteidigen
Nächster Artikel
HSG Göttingen empfängt Hildesheim zum Spitzenspiel

Erfolgreich in der Luftgewehr-Landesliga Süd: (v.l.) Desiree Degenhard, Florian Hilbert, Lea Liebau, Julia Ringling, Eva Nörthemann, Sophia Degenhard.

Quelle: r

Gerblingerode. Nach der Begegnung und dem Sieg gegen die SB Stadthagen kam es zum erwartet engen Duell zwischen dem Gastgeber SV Telgte (Peine) und der Mannschaft vom SV Gerblingerode. Da die an eins gesetzte Eva Nörthemann an diesem Tag verhindert war, rutschte Lea Liebau ins Team, die sich bestens einfügte. Sie setzte sich zusammen mit Desiree und Sophia Degenhard gegen ihre Gegner durch. Damit schlugen sie den Gastgeber am Ende mit 3:2 und machten die Meisterschaft und den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt, wie Jens Nörthemann vom SV Gerblingerode mitteilte.

Von Andreas Fuhrmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
15.12.2017 - 16:50 Uhr

Am Donnerstagabend ist der FC Lindenberg Adelebsen 01 beim heimischen Adelebser Günther-Brosenne-Turnier als Tabellendritter in seiner Gruppe ausgeschieden. Eine zweite Chance auf Hallen-Siege gibt es am Sonnabend in Uslar.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen