Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Schach: Duderstädter sind in Northeim chancenlos

Eichsfelder nun in Abstiegsgefahr Schach: Duderstädter sind in Northeim chancenlos

Der SK Duderstadt hat in Northeim eine deutliche 2,5:5,5-Niederlage kassiert und schwebt damit in akuter Abstiegsgefahr.

Voriger Artikel
Basketball: Bezirksklassist SG Hilkerode/Birkungen reist zum Einbecker SV
Nächster Artikel
Radball: Obernfelder Stahlrösser wollen in Endturnier
Quelle: dpa (Symbolbild)

Duderstadt. In den verbleibenden drei Saisonpartien treffen die Eichsfelder nämlich auf die Liga-Spitzenteams.

Vor der Partie hatten die Northeimer mit sechs Punkten lediglich einen Zähler mehr auf dem Konto als die Duderstädter, so dass ein enges Match erwartet wurde. Bei den Gästen zeigten ausgerechnet die beiden ältesten Akteure Isaak Lipsmann und Lothar Wuttke sehr gute Vorstellungen. Beide Routiniers sind schon über 70 Jahre, zeigten jedoch bei ihren jeweiligen Siegen ihre ganze Klasse und wiesen nach, dass auch im gehobenen Alter noch Topleistungen möglich sind. Ulrich von Almsick erzielte am unteren Brett zudem noch ein sicheres Remis, während die anderen vier Duderstädter nicht ihren besten Tag erwischten und letztlich unterlagen. cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen