Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Schwere Aufgabe für MGC-Minigolfer

Minigolf-Bundesliga Nord Schwere Aufgabe für MGC-Minigolfer

Die erste Mannschaft des MGC Göttingen tritt am Sonntag zum vorletzten Spieltag der 2. Minigolf-Bundesliga Nord an. Gespielt wird in Kerpen-Türnich (Nordrhein-Westfalen). Um seine Aufstiegschancen zu wahren, muss das Team auch dort punkten - der Spitzenplatz ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Qualifikation zum Erstliga-Aufstieg.

Voriger Artikel
Viele Starter aus den eigenen Reihen
Nächster Artikel
Gleiches Vorbild, gleiches Ziel

Göttingen.  Die zweite MGC-Mannschaft hat den Klassenerhalt im Visier. Das letzte Punktspiel der Saison wird in Bad Münder auf Filz-Bahnen ausgetragen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen