Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Schwimm-Bezirksmeisterschaft: Waspo stark, neun Medaillen für ASC
Sportbuzzer Sportmix Regional Schwimm-Bezirksmeisterschaft: Waspo stark, neun Medaillen für ASC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 17.01.2013
Quelle: Pförtner (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Für Waspo sicherte sich in der offenen Klasse Sebastian Kamlot den Vizetitel über 800 m Freistil und Bronze über 1500 m Freistil. Bronze holten Lena Blum über 400 m Lagen und Philip Krumbach über 800 m Freistil. 20 Wasporaner qualifizierten sich für die Landesmeisterschaften in Osnabrück am Wochenende.

Waspo dominierte insbesondere in den Jahrgängen 1997 weiblich und 1998 männlich. Bei den Mädchen siegte Lena Blum über 800 m Freistil und 400 m Lagen vor Annika Teuber, die über 1500 m als Erste vor Blum anschlug. Bei den Jungs siegte Philip Krumbach über 800 m und 1500 m Freistil vor Rico Paul, der über 400 m Lagen wiederum vor Krumbach siegte.

Im Jahrgang 2002 gewann Julia Sophie Steinmetz über 400 m Lagen und 800 m Freistil, Fynn Kunze über 400 m Lagen. Zudem holte er Silber über 800 m Freistil. Sebastian Kamlot (Jahrgang 97) holte Gold über 800 m Freistil, 400 m Lagen und 1500 m Freistil. Felix Staats (99) sicherte sich den Titel über 400 m Lagen, über 1500 m Freistil wurde er Zweiter. Im Jahrgang 2001 siegte über 1500 m Freistil Melina Schüttler vor Bernadette Dornieden. Beide sicherten sich noch einmal Silber.

Im Mastersbereich holte Kai-Uwe Rauch (AK 50) Gold über 800 m Freistil sowie Silber über 400 m Lagen. Silber gab es für Britta Wenske (AK 35) und Sina Zeller (AK 25). Sören Beuermann (AK 20) holte zweimal Silber. Drei Vizetitel sicherte sich Phillis-Michelle Range, zweimal Bronze gab es für Alke Heise, einmal Bronze für Beret Höpfner (alle 99). Zu Silber und Bronze schwamm Clara Kamper, zu Bronze Milo Schiemann (beide 00).

Für den ASC holten Stephanie Meinig und Francesco Kolle Titel. Meinig (91) gewann über 800 m und 1500 m Freistil, Kolle (95) wurde bei den Junioren Bezirksmeister über 800 m Freistil. Bronze holte er über 1500 m Freistil. Julia Liebig (95) sicherte sich über 1500 m Freistil Silber und gewann über 800 m Freistil. Über 400 m Lagen gab es für sie Bronze, ebenso für Max Henrik Wüllner (01) über 800 m Freistil. Anatoly Zuev (97) wurde über diese Strecke Zweiter.

(acs/oh)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige