Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schwimmer vom ASC Göttingen scheffeln Medaillen

Bezirks-Masters Schwimmer vom ASC Göttingen scheffeln Medaillen

Zwei Schwimmer von Waspo 08 haben bei den Bezirks-Masters-Meisterschaften in Salzgitter-Lebenstedt sieben Medaillen geholt. Debütant Fabrice Klein (Altersklasse 40) holte über 50 m Freistil Bronze und über die doppelte Distanz Silber. Kai Uwe Rauch (AK 50) holte bei fünf Starts fünf Bronzemedaillen – über 50 und 100 m Rücken, 50 und 100 m Freistil sowie 100 m Lagen.

Voriger Artikel
Tischtennis: SCW Göttingen bejubelt Aufstieg
Nächster Artikel
Handball-Regionsliga: Nikolausberger SC nach Sieg Zweiter
Quelle: Theodoro da Silva (Symbolbild)

Göttingen. Für den ASC 46 gewann Carsten Gerke (Jahrgang 1993) über 100 m Schmetterling, 50 m Freistil und 100 m Lagen.

Auch Daniel Koke (AK 25) siegte über 100 m Lagen. Dazu gab es für Gerke Silber über 50 m Schmetterling, 100 m Brust und 100 m Freistil, für Koke über 100 m Rücken und 100 m Freistil. Bronzemedaillen holten die beiden über 50 m Rücken und Freistil (Koke) und 50 m Brust (Gerke).

Sabrina Eckhardt vom ASC (AK 30) wurde über 50 m Schmetterling und Freistil Vizemeisterin, Catharina Dumkowski (AK 20) schaffte dies über 50 m Brust. Bronze holte sie über die doppelte Distanz.

Zweimal Bronze gab es für Elke Giebeler (AK 45/100 m Freistil und Lagen). Die weibliche 4 x 50 m-Bruststaffel schwamm in der Altersklasse 120 auf den Bronzerang, und die 4 x 50 m-Lagenstaffel mixed holte in der Altersklasse 80 die Vizemeisterschaft.

acs/pau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landesjahrgangsmeisterschaft

Bei den Landesjahrgangsmeisterschaften mit Schwimmerischem (SMK) und Jugend-Mehrkampf (JMK) im Braunschweiger Heidbergbad hat Waspo 08 neun Jahrgangstitel, jeweils einen Sieg im SMK und JMK sowie elf weiter Medaillen geholt. Der ASC 46 war mit drei Schwimmern in Braunschweig vertreten.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
18.01.2018 - 19:04 Uhr

125 Spiele, 510 Kinder und Jugendliche und 524 Tore: Der JFV West Göttingen hat erstmals Turniere für alle aktiv spielenden Jahrgänge des Vereins ausgerichtet - mit Erfolg. Die Organisatoren sprechen von einer "grandiosen Atmosphäre". Neben den sechs Turniersiegern wurden die A-Junioren des JFV ausgezeichnet - sie waren das beste regionale Team beim Sparkasse & VGH-Cup gewesen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen