Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Solider Auftakt bei der Radpolo-Bundesliga

Vreinsinternes Duell Solider Auftakt bei der Radpolo-Bundesliga

Einen soliden Saison-Einstand legten die beiden Radpolo-Mannschaften des RV Stahlross Obernfeld hin. Beim Bundesliga-Punktspielauftakt in Süpplingen stand zunächst das vereinsinterne Duell an.

Voriger Artikel
Handball-Oberliga: Duderstadt fährt gegen Lehrte Heimsieg ein
Nächster Artikel
Cross-Landesmeisterschaften: LG Göttingen holt sechs Titel
Quelle: Schneemann (Symbolfoto)

Eichsfeld. Mit einer Punkteteilung starteten Jennifer Kopp und Anna Meseke als Obernfeld I gegen die zweite Stahlross-Vertretung mit Victoria Morick und Luisa Artmann beim leistungsgerechten 4:4 in den Spieltag. In der folgenden Begegnung war eine äußerst konzentrierte Leistung nötig, um den 3:0-Erfolg gegen den ersatzgeschwächten Topfavoriten RV Etelsen sicher zu stellen.

Gegen den starken Aufsteiger RSV Frellstedt II musste der RVS I dann aber eine 3:4-Niederlage hinnehmen. Ein Kraftakt im letzten Spiel des Tages sicherte Kopp/Meseke nach Halbzeitrückstand noch das 4:2.

Obernfeld II kam nach dem gelungenen Saisoneinstieg im Vereinsderby in den beiden folgenden Begegungen mächtig unter die Räder. Während gegen den letztjährigen Bundesliga-Zweiten Frellstedt I bei der 2:6-Niederlage in vielen Situationen auch etwas Glück fehlte, mussten sich Morick/Artmann bei der 1:7-Schlappe  gegen den Deutschen Meister RV Etelsen taktische Fehler eingestehen. Ein gute Leistung attestierte Trainer Kopp dem Duo beim abschließenden 3:3-Unentschieden gegen den RSV Frellstedt II.

bko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen