Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Sparta in Topform
Sportbuzzer Sportmix Regional Sparta in Topform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 02.12.2009
Anzeige

Das rot-weiße Trainerduo Heiko Bause und Esmir Muratovic zeigte sich mit dem Auftritt des Teams sehr zufrieden. Vor der Pause standen einer einzigen Chance der Gäste Möglichkeiten der Spartaner im Minutentakt gegenüber. Als Breitenberg im zweiten Durchgang stärker wurde, zeigte die Sparta-Defensive eine fehlerfreie Leistung. Bei zwei Aluminiumtreffern hätte der Sieg des Gastgebers noch höher ausfallen können. „Einfach super, was wir vor allem in der ersten Hälfte gespielt haben“, lobte Bause. Hoffnung gibt es auch im Hinblick auf die Personalie Lenhard Preis: Ob der Kapitän, den es studienbedingt nach Köln zieht, die Spielzeit für Sparta doch noch zu Ende spielt, soll in den nächsten Tagen geklärt werden. – Tore: 1:0 Zackenfels (25.), 2:0 Weska (35.), 3:0 Muratovic (42.).

war

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaum noch steht ein Spieltag unter freiem Himmel auf dem Programm, und so rückt die Zeit der Hallenfußball-Turniere näher: Zum mittlerweile 29. Mal machen Teams aus der Region Ende Dezember beim Turnier von SVG und FC Grone Jagd auf den Wanderpokal des Oberbürgermeisters. Mittlerweile haben die Veranstalter die Vorrundengruppen zusammengestellt.

02.12.2009

Das Vereinsderby in der Handball-Regionsoberliga der Frauen ging erwartungsgemäß an die HSG Plesse-Hardenberg I, die damit die Tabellenspitze verteidigte. Der TSV Landolfshausen schaffte den ersten Saisonsieg.

02.12.2009
Regional Tischtennis-Bezirksklasse - SCW erkämpft gegen Geismar 8:8

In der Tischtennis-Bezirksklasse hat sich der VfB Lödingsen mit seinem Mittelfeldplatz offenbar abgefunden: Aus den beiden Spielen in Bilshausen (7:9) und Krebeck (8:8) holte das Team lediglich einen Punkt. Das Spitzenspiel zwischen dem SCW und Geismar endete unentschieden. Nach der 0:9-Packung beim TTC führt der Weg der dritten Mannschaft des Bovender SV ziemlich sicher in Richtung Abstieg.

02.12.2009
Anzeige