Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Spitzenspiel bei der HSG
Sportbuzzer Sportmix Regional Spitzenspiel bei der HSG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 04.12.2009
Anzeige

HG Rosdorf-Grone II – TSV Fredelsloh (Sonnabend, 16.30 Uhr, Rosdorf). Gegen den Aufsteiger, mit 8:8 Punkten bester seiner Zunft, strebt die HG den nächsten Sieg an. Zuletzt gab es drei Erfolge in Serie, es läuft so langsam rund. Der Angriff auf die Spitze soll mit einem Heimsieg weiter vorangetrieben werden, die Damen sind klar favorisiert.
TSV Landolfshausen – HSG Rhumetal III (Sonnabend, 16.30 Uhr, MPG). Nach dem ersten Saisonsieg fielen ganze Felsbrocken von den Herzen der TSV-Spielerinnen, die rote Laterne wurde endlich abgegeben. Neuer Träger ist der Gast, der noch ohne Pluspunkt ist – die Chance für die Gastgeber, gleich noch einen drauf zu setzen.
HSG Northeim/H./H. II – HSG Plesse-Hardenberg II (Sonntag, 17 Uhr). Vom siebten Tabellenplatz der Gastgeber darf sich Plesse-Hardenberg nicht täuschen lassen. Denn Northeim hat ein paar Spiele weniger absolviert als die Konkurrenz, ist nach Minuspunkten Zweiter. Somit stehen die Chancen für die Gäste nicht besonders gut, nach fünf Niederlagen wieder ein Erfolgserlebnis feiern zu können.

HSG kann Vorsprung ausbauen

HSG Plesse-Hardenberg – MTV Moringen (Sonntag, 19 Uhr, Bovenden). Seit Saisonbeginn führte der MTV die Tabelle an, immer vor der HSG. Erst jetzt hat sich das Blatt gewendet. Moringen verlor zweimal in Folge, Plesse-Hardenberg hielt sich schadlos. Somit wechselte die Spitzenposition zur HSG Plesse-Hardenberg, und sie bleibt auch bei der HSG, egal wie das Spiel gegen Moringen ausgeht. Mit einem Heimsieg würde der Vorsprung auf die Verfolger allerdings weiter anwachsen.

kri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den dritten Saisonsieg hat sich Basketball-Bezirksoberligist SG Hilkerode/Birkungen I für das heutige Heimspiel zum Ziel gesetzt. Mit der dritten Garnitur des ASC Göttingen stellt sich um 16.30 Uhr das bislang sieglose Schlusslicht in der Duderstädter BBS-Halle vor.

04.12.2009
Regional Fußball-Bezirksoberliga - Germania ist für Ernstfall gewappnet

„Bei dem Dauerregen hat es sich wohl erübrigt.“ Rüdiger Schmiedekind, Trainer des Fußball-Bezirksoberligisten SV Germania Breitenberg, kann sich nicht vorstellen, dass das für den morgigen Sonntag (14 Uhr) geplante Auswärtsspiel seiner Elf beim TSV Holtensen stattfinden wird. „Wir sind aber auf jeden Fall gewappnet, denn wir trainieren ja auf so einem tiefen Boden, wie wir ihn in Holtensen vorfinden würden“, blickt Schmiedekind aber auch einer eventuellen Austragung der Begegnung gelassen entgegen.

04.12.2009
Regional Frauen-Oberliga - Wirbel um Verlegung

Wendelin Biermann ist stinksauer. „Mit uns hat keiner über die Verlegung gesprochen“, ärgert sich der Trainer der Oberliga-Fußballerinnen des TSV Renshausen über den neuen Termin und Austragungsort für das Kreisderby gegen Sparta Göttingen. Die Partie sollte am morgigen Sonntag ursprünglich in Renshausen stattfinden, wurde nun aber von der Staffelleiterin auf den Kunstrasenplatz am Göttinger Greitweg verlegt. Außerdem wurde die Anstoßzeit von 11 auf 14 Uhr verschoben.

04.12.2009
Anzeige