Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Sporteln und sich dabei gruseln

Halloween Sporteln und sich dabei gruseln

Unter dem Motto Halloween hat in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums eine Sportel-Aktion von Waspo 08 gestanden.

Voriger Artikel
TSV Nesselröden II verpasst erstes Erfolgserlebnis
Nächster Artikel
„Entwickle mich praktisch täglich weiter“

Sportliches Gruseln im "Mattentunnel".

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Mit Turnmatten und anderen Sportgeräten hatte der Veranstalter einen Parcours durch einen „Geisterraum“ aufgebaut.

Die Kinder mussten Hindernisse überwinden, eine Rutsche brachte sie ihrem Ziel näher. Sporteln ist eine Veranstaltung von Waspo, bei der sich Kinder unter den Augen ihrer Eltern in einer Geräte-Landschaft austoben können.

Die Halloween-Ausgabe war die zweite Folge in dieser Saison. Das nächste Mal findet Sporteln am 11. November statt.

war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klinikum schließt Bewegungsbad

Gerd Bode ist verärgert. Am Montag haben letztmalig Kurse der Waspo 08 für Funktionstraining im Wasser und Aqua-Fitness im Bewegungsbad des Asklepios-Klinikums stattgefunden. Das Babyschwimmen musste bereits eine Woche zuvor eingestellt werden. Das Klinikum schließt das kostenintensive Bewegungsbad Ende des Monats.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen