Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Stahlross-Duo spielt um Deutschlandpokal
Sportbuzzer Sportmix Regional Stahlross-Duo spielt um Deutschlandpokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 20.11.2009
Anzeige

In starker Verfassung präsentierten sich die Obernfelderinnen zuletzt. Im Halbfinale gelang ihnen sogar ein Sieg über den DM-Dritten Frell­stedt. Dennoch sind die Favoriten auf die vorderen Plätze heute andere Teams: Die drei Mannschaften, die bei der Deutschen Meisterschaft die Medaillen unter sich ausmachten, befinden sich auch jetzt in der Favoritenrolle – allen voran der Gastgeber und Serienmeister RV Etelsen (sieben Titelgewinne in Folge), der das Double aus dem Vorjahr wiederholen will. Als Vizemeister tritt der RV Seeheim an, gefolgt vom Duo aus Frellstedt.
Einen Platz vor dem Aufsteiger aus Obernfeld platzierte sich in der Abschlusstabelle der 1. Bundesliga der RV Halle II an sechster Stelle. Als einziger Zweitligist geht RV Etelsen III ins Rennen: Das junge Tandem spielt im ersten Jahr im Frauenbereich und ist nur Außenseiter, auch wenn es vor heimischer Kulisse mit einem guten Abschneiden liebäugelt.

Die beiden Obernfeld bauen ebenfalls darauf, dass der Pokal eigene Gesetze hat. In der Punktrunde zogen sie gegen jeden der vier Bundesligisten zweimal den Kürzeren – diese Niederlagenserie wollen Kopp/Meseke im Cupfinale nun aber durchbrechen.

mko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn morgen in Bangalore (Indien) die Leichtathletik-Weltmeisterschaft der Behindertensportler (IWAS-WM) beginnt, dann ist auch ein Göttinger vor Ort. Nicht als Sportler, sondern als Funktionär: Prof. Wolfgang Schulz ist Teamarzt der deutschen Leichtathletik-Delegation.

20.11.2009

Nach den Ausfällen der vergangenen Wochen dürften die meisten Fußballplätze der Region angesichts des prognostizierten trockenen Wetters am Wochenende wieder in bespielbarem Zustand sein. In der Bezirksoberliga blickt der RSV Göttingen 05 mit großer Spannung dem Gipfeltreffen des Dritten bei Spitzenreiter MTV Wolfenbüttel entgegen. Drei Punkte auf heimischem Geläuf einfahren wollen der TSV Holtensen gegen GW Vallstedt sowie der SCW gegen den VfB Peine.

20.11.2009
Regional Tageblatt-Interview mit Andreas Brehme - „Vielleicht bin ich bald Trainer in Deutschland“

Mit seinem verwandelten Elfmeter zum 1:0-Sieg über Argentinien im Fußball-WM-Finale 1990 in Rom hat sich Andreas Brehme unsterblich gemacht. Vor dem Basketball-Bundesligaspiel zwischen der MEG und Bonn sprach Mark Bambey mit dem WM-Helden unter anderem über Basketball spielende Fußball-Profis, seine Trainer-Ambitionen und den Suizid Robert Enkes.

20.11.2009
Anzeige