Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Starke Vorstellung von Overhoff und Wiegand
Sportbuzzer Sportmix Regional Starke Vorstellung von Overhoff und Wiegand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 14.06.2018
Erfolgreich in Belgien: Marie-Sophie Wiegand. Quelle: Bänsch
Anzeige
Göttingen

Nach längerer Pause haben Göttingens Tischtennis-Nachwuchsspieler bei einem Turnier wieder einmal „internationale Luft“ geschnuppert. Die Fahrt des Leistungsförderungskaders der Tischtennis-Region Südniedersachsen führte die Spieler zu einer internationalen Konkurrenz nach Hasselt in Belgien. Das Turnier speziell für Nachwuchsspieler war mit zahlreichen Nationalspielern aus insgesamt 20 Nationen besetzt.

Das Turnier selbst spielte man verteilt über sechs Hallen, nach Altersklassen und Geschlecht getrennt. Organisatorisch ein Riesenaufwand, insbesondere da Mannschafts- und Einzelwettbewerbe am gleichen Tag in unterschiedlichen Hallen stattfanden.

Zum Sprung auf das Treppchen hat es für die jüngsten Teilnehmer nicht gereicht. Allerdings lag der Fokus hier auch auf der Möglichkeit einer Teilnahme für einen möglichst großen Kreis bei einem solch speziellen Event. Besonders die vielen jungen Spieler (U11) waren angetreten, um Erfahrungen zu sammeln, die sie sicherlich ein ganzes Stück weiter voranbringen werden.

Auf den Medaillenrängen landeten im Einzel: Marie-Sophie Wiegand (Bronze U21), Katharina Overhoff (Gold U21), Camille Linke (Gold U18), Bjarne Kreißl (Bronze U18). Während die Jüngsten die „Großen“ auf deren Weg durch das K.O.-Feld begeistert unterstützten, fungierten die Älteren wiederum als Coach bei den Jüngeren. Ein toller Teamzusammenhalt und weitere Motivation für die jüngeren Spieler, den älteren nachzueifern. Die Atmosphäre, die hochkarätigen Gegner und das internationale Flair machten diese dreitägige Veranstaltung für den heimischen Nachwuchs zu einem Höhepunkt dieses Spieljahres.

Von Ralph Budde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Sprichwort sagt: „Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist.“ Lara Piebrock hält sich daran – gezwungenermaßen. Nach dem Gewinn der deutschen U17-Meisterschaft mit dem VfL Wolfsburg kehrt die Fußballerin aus Adelebsen der Volkswagen-Stadt aus Altersgründen den Rücken.

14.06.2018

Mit 13 Bogenschützen ist die SG Duderstadt bei den Kreismeisterschaften in Hohegeiß an den Start gegangen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Nach den Qualifikationszahlen des Vorjahres, dürfte es für acht Bogenschützen zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft reichen.

14.06.2018

Es wird noch einmal richtig spannend in der 1. Radball-Bundesliga: Am Sonnabend ab 14 Uhr steht das Saisonfinale der Liga auf dem Spielplan.

14.06.2018
Anzeige