Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
TSV Adelebsen verliert

Handball-Regionsliga TSV Adelebsen verliert

Die Handballerinnen des TSV Adelebsen mussten in der Regionsliga die erste Saisonniederlage hinnehmen. Auf einen Erfolg wartet noch immer die erste Mannschaft der HSG Göttingen.

HSG Schoningen – HG Rosdorf-Grone III 22:21 (10:11). In der ersten Halbzeit wechselte die Führung ständig, nach der Pause setzte sich die HG ein wenig ab, die Gastgeberinnen drehten den Spieß allerdings um (20:16). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich (21:21) gelang der HSG dann der entscheidende Treffer. – Tore HG: Seebode (7/3), Kikos (4), Marienhagen (4), Nörthen (3), Schrader (1), Wuttke (1), Kornrumpf (1).

HSG Göttingen – SVS/TSG Münden 12:14 (7:7). Ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich keine Mannschaft deutlich absetzen konnte. Die HSG Göttingen erlaubte sich den Luxus, 9 Strafwürfe nicht zu verwandeln. Somit ging der Sieg für Münden in Ordnung. – Tore HSG: Viebrans (1), Lohmann (2), von Daak (4), Rott (2), Borchert (2), Spieler (1).

HSG Göttingen II – TSV Adelebsen 23:18 (9:9). In einem kampfbetonten Spiel war die erste Halbzeit ausgeglichen. Auch bis zum 15:15 (48.) konnte sich kein Team absetzen. Während Adelebsen häufig über außen zum Torerfolg kam, war die HSG aus dem Rückraum erfolgreicher. Während einer kurzen TSV-Torflaute setzten sich die Gastgeberinnen auf 20:15 ab und verteidigten diesen Vorsprung bis zum Schluss. – Tore HSG: Lambrecht (7/2), Meintrup (5), Brückner (5/2), Lubsch (4), Morgenstern (1), Kisow (1). TSV: Steinward (1), Kindervater (3), Flinte (5/4), Nicknaus (7/3), Plüschke (2)

Tuspo Weende – GV Rollshausen 18:13 (8:5). Nach anfänglichem Rückstand kam Weende immer besser ins Ziel und lag nach der torarmen ersten Halbzeit in Führung. Diese verwalteten die Tuspo-Damen, ließen die Eichsfelderinnen nie mehr als zwei Tore herankommen. – Tore Weende: Baustian (5), Nörtemann, Klassen (je 4), Vogelsang (3), Schäfer, Wenzel (je 1).

kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
18.01.2018 - 19:04 Uhr

125 Spiele, 510 Kinder und Jugendliche und 524 Tore: Der JFV West Göttingen hat erstmals Turniere für alle aktiv spielenden Jahrgänge des Vereins ausgerichtet - mit Erfolg. Die Organisatoren sprechen von einer "grandiosen Atmosphäre". Neben den sechs Turniersiegern wurden die A-Junioren des JFV ausgezeichnet - sie waren das beste regionale Team beim Sparkasse & VGH-Cup gewesen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen