Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TSV Nesselröden unterliegt TTC Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional TSV Nesselröden unterliegt TTC Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 03.04.2018
Der TSV Nesselröden verliert auswärts. Quelle: Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Mit Christopher Wüstefeld und Christian Kreißl meldeten sich gleich zwei etatmäßige Protagonisten krank. Die Ersatzmänner Philipp Könecke und Andreas Hose aus der zweiten TSVN-Mannschaft sprangen kurzfristig ein.

Trotzdem war es ein Spiel auf Augenhöhe, denn allein 32 der 53 gespielten Sätze wurden mit nur zwei beziehungsweise drei Punkten Differenz entschieden. Nur zweimal mit 2:1 nach den Eingangsdoppeln und 3:2 nach den ersten Einzelmatches im oberen Paarkreuz hatten die Nesselröder zwischenzeitlich die Nase vorn.

Vorentscheidend sind vier Spielgewinne des TTC Göttingen in Folge

Vorentscheidend waren dann vier Spielgewinne der Kreisstädter hintereinander zur 6:3-Führung. Jeweils eine 2:1-Satzführung konnten Mannschaftskapitän Stefan Nolte und Könecke nicht zum Einzelerfolg durchbringen. Sonst wäre die Begegnung am Ende noch einmal richtig spannend geworden.

Mit der Niederlage im vorletzten Saisonspiel behalten die TSV-Akteure zwar vorläufig ihren dritten Tabellenplatz, verpassten aber endgültig die Chance auf die Relegationsspiele zum Aufstieg in die Landesliga. – Punkte TSV Nesselröden: Doppel: Christoph Neugebauer/Nolte (1), Könecke/Hose (1). Einzel: Neugebauer (2), Christian Bömeke (1).

Von Berthold Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der TV Großwallstadt kommt am 15. April wohl als Meister und Zweitliga-Aufsteiger nach Göttingen und trägt sein Drittligaspiel gegen den Northeimer HC in der Sparkassen-Arena aus. Vor 1300 Zuschauern hat der souveräne Tabellenführer Gründonnerstag ein Nachholspiel gegen den HSV Bad Blankenburg mit 22:19 (12:10) gewonnen.

31.03.2018

Terry Schofield ist eine Legende: Erst als Spieler, später als Trainer machte er Göttingen zur Basketballstadt. Und er ist immer noch ein ausgewiesener Fachmann für nationalen und internationalen Basketball. Heute beleuchtet er den „March Madness“ (März-Wahnsinn) – den Showdown in der amerikanischen Collegemeisterschaft.

31.03.2018

Die zweite Vertretung des TSV Nesselröden empfängt am Sonnabend in heimischer Sporthalle in der Tischtennis-Bezirksklasse im Kampf um den Abstieg den Tuspo Weende. Der erste Aufschlag erfolgt um 15.30 Uhr.

29.03.2018
Anzeige