Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TSV Nesselröden will achten Tabellenplatz behaupten
Sportbuzzer Sportmix Regional TSV Nesselröden will achten Tabellenplatz behaupten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 18.11.2009
Volle Konzentration: Nesselrödens Christopher Wüstefeld peilt im wichtigen Heimspiel gegen Werra Laubach zwei Einzelsiege an. Quelle: Tietzek
Anzeige

TSV Nesselröden – SV Werra Laubach (Sonnabend, 16 Uhr). Beide Kontrahenten sind in Verzug geraten und müssen ihre jeweilige Zielsetzung zunächst voll auf den Relegationsplatz fokussieren. Im Augenblick befinden sich die Eichsfelder im Vorteil, da sie den achten Platz bereits mit einem Teilerfolg behaupten würden.

Die aktuelle Einzelstatistik verheißt den Nesselrödern ein Plus im oberen Paarkreuz mit Christian Kreißl und Christopher Wüstefeld. Ihre beiden Laubacher Gegenspieler Rüdiger Riedel und Thomas Kaps sind lediglich auf den vier letzten Rängen angesiedelt. In der mittleren Etage ergibt sich eine Pattsituation, aber im unteren Paarkreuz besitzen die Gäste mit Günter Quentin einen außerordentlich tüchtigen Punktesammler. Somit müssen auf Nesselröder Seite Lothar Fiedler und Frank Sondermann ganz besonders auf dem Posten sein. Wie beim jüngsten Auswärtssieg beim ASC Göttingen wäre beim Auftakt eine positive Ausbeute in den drei Eingangsdoppeln äußerst hilfreich.

Bezirksliga Süd

SG Rhume – TTC Pe-La-Ka (Sonnabend, 15.30 Uhr, Sporthalle Rüdershausen). Eine Spielklasse tiefer hat der Aufsteiger von der Rhume sein Soll für die Hinrunde noch nicht ganz erfüllt. Doch auch die Gäste aus dem Harz müssen ihre Ausgangsbasis für die Rückrunde noch verbessern.

Die Hausherren besitzen auf den beiden vorderen Rängen mit Tim-Martin Kujoth und Stefan Schusterbauer deutliche Vorteile. Dagegen verfügen die Harzer in der Mitte mit Dietmar Hümme und Norbert Weber über die besseren Trumpfkarten. Vermutlich werden die vier Einzel in der unteren Etage die Entscheidung bringen – die SGer Torsten Reinhardt und Frank Neumann müssen also ihre Bestform abrufen, wenn beide Zähler an der Rhume bleiben sollen. Bei den Doppeln müssen die Eichsfelder aufpassen, denn da haben die Gäste zuletzt gut gepunktet.

Von Wolfgang Janek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Göttingen. Unter den Augen von Fußball-Weltmeister Andreas Brehme hat Basketball-Bundesligist MEG gestern Abend den Deutschen Vizemeister Telekom Baskets Bonn souverän und fast vollkommen ungefährdet mit 87:74 (69:61, 53:32, 33:22) bezwungen.

18.11.2009

Eichsfeld (mbo). Einen Überraschungssieg landete die Reserve der SG Hilkerode/Birkungen in der Basketball-Bezirksklasse vor eigener Kulisse gegen Titelanwärter VfB Sattenhausen II. Dagegen kassierte die dritte SG-Garnitur bei der ASC-Fünften in Göttingen eine unnötige Niederlage.

17.11.2009
Anzeige