Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
TSV Seulingen kehrt ohne Punkt zurück

Tischtennis-Bezirksoberliga TSV Seulingen kehrt ohne Punkt zurück

Mit zwei Niederlagen ist der TSV Seulingen von den Auswärtsauftritten in der Tischtennis-Herren-Bezirksoberliga zurückgekehrt. Während die 7:9-Niederlage beim TSV Langenholtensen äußerst unglücklich ausfiel, war das 5:9 beim Bovender SV II schon deutlicher.

Voriger Artikel
Tuspo will bei Schlusslicht Sieg Nummer vier
Nächster Artikel
Jetzt sollen wieder Siege her


Quelle: Symbolfoto

Seulingen. Der TSV Seulingen hat nun ein ausgeglichenes Punktekonto. Somit reihen sich die Eichsfelder nach vier Spielen auf den fünften Tabellenplatz ein.

 

Bei der zweiten Mannschaft des Bovender SV erwischte der TSV Seulingen mit dem Gewinn zweier Eingangsdoppel und den Einzelpartien im oberen Paarkreuz mit der 4:1-Führung einen richtig guten Start. Doch schnell glichen die Gastgeber in den anschließenden Spielen zum 4:4 und 5:5 aus. In der zweiten Einzelserie war das Bovenden-Team dann nicht mehr zu halten und machte mit vier Siegen in Serie den Deckel drauf. Punkte TSV Seulingen: Doppel: R. Wucherpfennig/T. Leitner (1), O. Rink/M. Wucherpfennig (1). Einzel: R. Wucherpfennig (1), T. Berger (1), J. Barwich (1).

Von Berthold Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.11.2017 - 15:00 Uhr

Im ersten Spiel der Rückserie in der Fußball-Landesliga gilt es noch vor der Winterpause Punkte zu sammeln. Für den TSV Landolfshausen, FC Grone und SC Hainberg rollt der Ball am Sonntag um 14 Uhr. Das Spiel des SCW Göttingen beginnt um 14.30 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen