Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
TTV Geismar gewinnt Derby in Weende

Tischtennis-Bezirksoberliga TTV Geismar gewinnt Derby in Weende

In der Tischtennis-Bezirksoberliga hat sich der verlustpunktlose Spitzenreiter TTV Geismar auch im Derby durchgesetzt: Beim SC Weende lief es beim 9:5 weitestgehend glatt.

Voriger Artikel
Derby-Time: Heißer Tanz in Langenhagen
Nächster Artikel
Torefestival in der Regionsoberliga


Quelle: Symbolfoto

Göttingen. Nach einem 3:0 in den Doppeln war eigentlich alles gelaufen, da auch die Spitzen Bezkorovaynyy (2) und Oberdiek zuverlässig stachen. Auf Seiten der Weender überzeugte vor allen Jonathan Koch (2).

Beim 9:6 in Langenholtensen holte sich der SCW dann die verlorenen Punkte zurück. Thurow/Seydlowsky, Thurow (2), Vogt (2), Koch (2), Zunder und Pham nutzten ihr Glück in den fünften Sätzen zu einem verdienten Auswärtssieg.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
18.01.2018 - 19:04 Uhr

125 Spiele, 510 Kinder und Jugendliche und 524 Tore: Der JFV West Göttingen hat erstmals Turniere für alle aktiv spielenden Jahrgänge des Vereins ausgerichtet - mit Erfolg. Die Organisatoren sprechen von einer "grandiosen Atmosphäre". Neben den sechs Turniersiegern wurden die A-Junioren des JFV ausgezeichnet - sie waren das beste regionale Team beim Sparkasse & VGH-Cup gewesen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen