Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TV Bilshausen in bestechender Form
Sportbuzzer Sportmix Regional TV Bilshausen in bestechender Form
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 18.09.2016
Trug zwei Siege zum Erfolg seiner Mannschaft bei: Bilshauens Kapitän Reimund Strüber Quelle: MW
Anzeige
Bilshausen

Mit dem Gewinn aller drei Eingangsdoppel verschafften sich die Eichsfelder von Beginn an den nötigen Respekt des Gegners. Zwei Niederlagen im oberen Paarkreuz durch Gerhard Hinz und Ernst Bierwirth ließen danach Hammenstedt etwas aufkommen. Mit Robin Hillebrecht und Reimund Strüber in der Mitte, sowie Jörn-Henrik Behrend und Moritz Agte unten zog Bilshausen nach der ersten Runde auf 7:2 davon.

Hinz markierte im Topspiel gegen Michael Mauk den achten Zähler. Bierwirth und Hillebrecht ließen den Gegner nochmals auf 8:4 herankommen, bevor Mannschaftskapitän Strüber höchst persönlich mit seinem zweiten Sieg den Sack zum 9:4-Erfolg zumachte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Tischtennis-Bezirksoberliga - Sieg und Niederlage für Nesselröden

Mit einem Sieg und einer Niederlage beendet der Bezirksoberligavertreter TSV Nesselröden seinen Doppelspieltag. Wie schon in Langenholtensen musste der TSV auch im zweiten Auswärtsspiel am Freitagabend bei Torpedo Göttingen III eine knappe 6:9-Niederlage einstecken.

18.09.2016
Regional Volleyball-Regionalliga - ASC besiegt Giesen 3:1

Der ASC feiert ein erfolgreiches Heimdebut in der Regionalliga. Gegen Mitaufsteiger TSV Giesen II siegen die Göttinger mit 3:1 (25:20, 20:25, 25:20, 25:22) und feiern damit ihren ersten Sieg in der jungen Saison.

18.09.2016
Regional Handball-Verbandsliga - MTV Geismar verliert 21:26

Der Aufsteiger MTV Geismar ist noch nicht in der Verbandsliga angekommen. Nach der 29:32-Auftaktniederlage in Wietzendorf verloren die Südstädter jetzt ihr erstes Heimspiel gegen den VfB Fallersleben mit 21:26 (14:11)

17.09.2016
Anzeige