Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
TV Jahn: Derby gegen Münden erst im November

Handball-Oberliga TV Jahn: Derby gegen Münden erst im November

Nun ist es offiziell: Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt wird das ursprünglich für Freitag, 6. Oktober, angesetzte Heimderby gegen die TG Münden erst später bestreiten. Spielleiter Jens Schoof genehmigte die Verlegung auf Sonnabend, 18. November, 18 Uhr.

Voriger Artikel
MTV Geismar feiert Derbysieg gegen Rhumetal
Nächster Artikel
Keine Heimpunkte für TSV Nesselröden

Der TV Jahn Duderstadt wird das Handball-Oberliga-Derby gegen die TG Münden erst am 18. November bestreiten.

Quelle: Helge Schneemann

Duderstadt. „Wir haben versucht, das Spiel noch im Oktober stattfinden zu lassen, aber das ging nicht. Auch ein kurzfristiger Tausch des Heimrechts war nicht möglich. Die Halle in Münden steht am Freitag nicht zur Verfügung, und auch am Sonnabend geht es nicht“, erklärte Christian Hupe, Handball-Abteilungsleiter des TV Jahn.

Für die Duderstädter wäre es das erste Heimspiel der Saison gewesen. Da die Halle „Auf der Klappe“ wegen Arbeiten am Belüftungssystem bisher nicht zur Verfügung stand, mussten die Jahner jedes ihrer bisherigen drei Meisterschaftsspiele auswärts bestreiten. Gegen Großenheidorn (30:38), Burgdorf III (22:27) und Vorsfelde (30:32) setzte es für die Mannschaft von Trainer Artur Mikolajczyk Niederlagen.

Ihr erstes Saisonspiel vor den eigenen Fans werden die Jahner am Sonnabend, 14. Oktober, bestreiten. Zu Gast wird dann die HSG Nienburg sein. Beginn in der Halle „Auf der Klappe“ ist dann um 18 Uhr.

Von Christian Roeben

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.11.2017 - 16:00 Uhr

Drei Heimspiele und drei Auswärtspartien stehen für die Mannschaften in der Region Göttingen in der Bezirksliga an. Gespielt wird am Sonntag ab 14 Uhr. Einige Spiele dürften wegen der miesen Wetteraussichten wieder stark ausfallgefährdet sein.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen