Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional TV Jahn bangt um Torhüter Trojanski
Sportbuzzer Sportmix Regional TV Jahn bangt um Torhüter Trojanski
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 11.09.2017
Tymon Trojanski. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

„Wir vermuten, dass das Kreuzband gerissen ist“, kommentierte Trainer Artur Mikolajczyk am Montag die Hiobsbotschaft. Diese zeichnete sich am vergangenen Sonnabend im ersten Punktspiel beim MTV Großenheidorn ab, dass die Eichsfelder mit 30:38 verloren hatten. Die Partie war für Torwart Trojanski bereits nach gut elf Minuten gelaufen. Er hatte sich am Knie verletzt. Mittlerweile hat Trojanski schon zwei Kreuzbandrisse samt operativen Eingriffen hinter sich. „Würde sich die Vermutungen bestätigen, wäre das ein großer Schock für uns“, lässt Trainer Artur Mikolajczyk wissen. Aufschluss über den Verletzungsgrad sollen zu Wochenbeginn die Untersuchungen inklusive eines MRT geben. Mit einem Ergebnis rechnet der TV Jahn in den nächsten Tagen. Trojanski hatte bereits direkt nach dem Spiel ein Krankenhaus aufgesucht: „Er hatte Schmerzen im Knie“, berichtete Trainer Mikolajczyk, der einen Ausfall seines Torhüters in den nächsten Wochen befürchtet: „Das wäre einfach nur bitter“, so der Chefcoach, dem mit Julian Zwengel derzeit nur ein weiterer Schlussmann zur Verfügung steht. Dieses Szenario möchte der TV Jahn noch gar nicht verfolgen: „Dann müssten wir möglicherweise Ausschau nach einem weiteren Torhüter halten“, sagt der Trainer.

Der Pole Trojanski hatte erst in diesem Frühjahr um ein weiteres Jahr im Eichsfeld verlängert. Seinen nächsten Auftritt hat der TV Jahn am kommenden Sonntag zu ungewohnter Zeit. Um 12 Uhr wird das Spiel bei der bisher sieglosen TSV Burgdorf III angepfiffen. Übrigens: Auch Duderstadts Ligakonkurrent TG Münden plagen Personalsorgen. Bei der deutlichen 23:35-Heimniederlage musste der Aufsteiger auf Torjäger Christian Grambow wegen einer Entzündung am Steißbein verzichten. Das ursprünglich für den 2. September geplante Derby zwischen Duderstadt und Münden findet nun am 6. Oktober statt.

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der TV Jahn Duderstadt hatte sich seine Saisonpremiere in der Handball-Oberliga anders vorgestellt. Die Eichsfelder unterlagen beim MTV Großenheidorn mit 30:38 (13:16).

10.09.2017

Die BG 74 Veilchen Ladies haben das Stanislaw-Legowski-Gedächtnisturnier in der polnischen Partnerstadt Torun mit dem vierten Rang abgeschlossen. Gegen drei hochkarätige und international erfahrene Gegner gab es jeweils Niederlagen.

10.09.2017
Regional 9. Mc.Clean Boxnacht - Fliegende Fäuste im Ring

Rund 1000 Besucher sahen bei der 9. Mc.Clean Boxnacht in die Sparkassen-Arena spannende Boxkämpfe. Neben Kämpfern des ASC 46 kamen traten Boxer aus ganz Deutschland und Italien an. Krönender Kampf war der des ASC-Boxers und amtierenden Deutschen Meisters Konstantin Cernov.

10.09.2017
Anzeige